Silberstaubvergiftung durch Wundermittel gegen (COVID-19) Viren – Patient lebenslang blau

Gesundheit (Pexels, frei verwendbar)Im Moment überschlagen sich ja die Aktionen mancher Mitmenschen, die Angst vor einer Virusinfektion – speziell mit SARS-Cov-2 (COVID-19) haben, sich aber (wegen vermeintlicher Langzeitschäden) nicht impfen lassen möchten. In der Schweiz liegt ein Patient mit einer Silberstaubvergiftung in einer Klinik. Der Mann hat zugegeben, in Milch verdünntes kolloidales Silber einzunehmen. Da wird als Wundermittel angepriesen, welches mikrobielle Infektionen bekämpfen soll. Ärzte versuchen aktuell die lebensbedrohlichen Folgen zu bekämpfen. Der Patient wird aber ein Leben lang blaue Haut zurück behalten.


Anzeige

Ich konnte es kaum glauben, als ich die Meldung auf Twitter gesehen habe. Der Fall wurde gerade bekannt, denn im Schweizer Jura ist der Fall einer Silberstaubvergiftung aufgetreten.

Silberstaubvergiftung durch Wundermittel

Zu beachten ist, dass das Foto in obigem Tweet einen US-Amerikaner (Paul Karason) zeigt, der inzwischen verstorben ist. Die Argyrie ist eine irreversible, schiefergraue oder auch grau-bläuliche Verfärbung von Haut und Schleimhäuten, die durch Einnahme von Silber (als metallisches Silber, Silberstaub, kolloidales Silber, silberhaltigen Medikamenten oder Silbersalzen) hervorgerufen wird.

In der Schweiz wurden Ärzte mit einem Patienten konfrontiert, der dunkelblaue Haut, starke Bauchschmerzen und Herzrasen hatte. Bei der Befragung gab der Mann an, dass in Milch verdünntes kolloidales Silber einnehme, heißt es in diesem deutschsprachigen Artikel. Zweck der Einnahme, so heißt es:

Ein natürliches Medikament, das als Wundermittel angepriesen wird und mikrobielle Infektionen bekämpfen soll – das sind Infektionen durch Bakterien und Pilze. In der Schweiz ist es verboten, im Internet aber wird es frei verkauft. Der Mann hat es offenbar eingenommen, um sein Immunsystem vor Viren zu schützen.

Chefarzt Olivier Lebeau ist sich sicher, dass der Patient an einer Argyrie (Silberstaubvergiftung) leidet. Die medizinische Behandlung versucht nun, dauerhafte Schäden von Nieren oder Gehirn zu verhindern. Aber seine blaue Haut wird der Mann ein Leben lang behalten.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Silberstaubvergiftung durch Wundermittel gegen (COVID-19) Viren – Patient lebenslang blau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.