Curiosity Rover: Misst Strahlung auf dem Mars, tolles Bild geschickt

Der Mars Rover Curiosity hat gerade eine beeindruckende Aufnahme einer Feldformation vom Mars geschickt. Bevor Touristen dort herum latschen, wäre aber zu klären, wie hoch die Strahlenbelastung durch kosmische Strahlung ist. Auch das wird gemessen. Und der Mars Hubschrauber ist mit seinem Rover unterwegs.


Anzeige

Rover schickt tolles Bild vom Mars

Der US-Rover Curiosity forscht seit einigen Jahren auf dem Planeten Mars. Die Tage hat die NASA nachfolgendes Bild in einem Tweet veröffentlicht, welches eine Feldformation aus der Nähe zeigt. Hat für mich ein wenig von "da müssen wir mal hin, uns das aus der Nähe anschauen".

Felsformation auf dem Mars
Felsformation Murray Buttes auf dem Mars, Quelle: NASA

Bevor schon jemand buchen will, der Text im Tweet besagt: Ich [der Rover Curiosity] mache den Mars für künftige Astronauten sicherer. Anders als auf der Erde gibt es auf dem Roten Planeten kein Magnetfeld, das ihn vor Strahlung schützt, die für die menschliche Gesundheit verheerende Folgen haben kann. Mein RAD-Sensor liefert neue Daten über die Risiken, denen Astronauten auf der Oberfläche ausgesetzt sein werden. Details zu diesen Messungen mit dem Radiation Assessment Detector lassen sich in diesem Englischen Artikel nachlesen.

Marshubschrauber immer noch im Dienst

Es gibt auch noch den Mars Rover Perseverance, der den kleinen Marshubschrauber Ingenuity mit sich führt. Im April 2021 gelang der NASA mit dem Gerät der Erstflug auf einem fremden Planeten (siehe Ingenuity: Erstflug des Mini-Hubschraubers auf dem Mars geglückt). Ich hatte bereits im Blog-Beitrag Der Hubschrauber für den Mars über das Projekt berichtet. Die Marsatmosphäre besitzt nur etwa ein Prozent der Dichte der Erde. Das entspricht auf der Erde einem Flug in 30.480 Meter Höhe. Allerdings herrscht auf dem Mars nur 1/3 der Schwerkraft der Erdoberfläche.

Der Hubschrauber sollte nur demonstrieren, dass man auf dem Mars fliegen kann und nach 30 Tagen abgeschaltet werden. Aber das Gerät ist so erfolgreich, dass es noch immer in Betrieb ist. Die Kollegen von heise berichten in diesem Artikel vom 15. Flug und den weiteren Zielen des Rovers Perseverance.

Ähnliche Artikel:
Seen am Südpol des Mars nachgewiesen
Mars Express: Geheimnis der seltsamen Mars-Wolke gelüftet
Curiosity: Mars-Rover auf dem Weg zum nächsten Ziel
Doch kein flüssiges Wasser am Mars-Südpol
Opportunity: Landung vor 15 Jahren auf dem Mars
Korolev-Krater mit Eissee: Weihnachten auf dem Mars
Gibt es einen Vulkanausbruch auf dem Mars?
Doch kein Vulkanausbruch auf dem Mars
Sonnenfinsternis auf dem Mars …
Sonnenuntergang auf dem Mars
So klingt der Wind auf dem Mars
Blaue Düne auf dem Mars
NASA: Curiosity findet organisches Material auf dem Mars
Ausgeforscht? Mars-Rover "Opportunity" bleibt stumm
Mars-Rover "Opportunity" schweigt
Mars Rover Opportunity: Opfer eines Marssturms?
Was machen eigentlich die Marsrover Curiosity/Opportunity?
Der Hubschrauber für den Mars
Mars-Lander Insight: Erste Fotos aus der Umlaufbahn
NASA-Sonde InSight erfolgreich auf dem Mars gelandet
Marslander Insight schickt ein Selfie
Curiosity findet hohe Methan-Konzentration auf dem Mars
NASA veröffentlicht Curiosity Mars-Panorama
Mars-Rover Curiosity misst Sauerstoff
Fotos der Mars-Lander InSight und Curiosity aus dem Orbit
Mars Rover Curiosity findet 'antike Oase' (alte Seen)
Curiosity findet hohe Methan-Konzentration auf dem Mars
Curiosity sendet Selfie vom Mars
Curiosity: Ein Loch auf dem Mars
Curiosity: Mars-Rover auf dem Weg zum nächsten Ziel
Kann Mars-Rover Curiosity das Geheimnis der Methanausbrüche lüften?
Curiosity-Rover: Mars-Sedimente doch nicht von Seen?
Ingenuity: Erstflug des Mini-Hubschraubers auf dem Mars geglückt
Dritter Flug des Mars-Hubschraubers Ingenuity

Der Mars 2020 Rover erhält den Namen Perseverance
Mars-Hubschrauber wurde mit Ingenuity benannt
Perseverance: Im Juli 2020 geht es in Richtung Mars
NASA Mars Rover Perseverance: Start verzögert
Klappt heute der Start der Mars-Sonde Perseverance?
Mars-Sonde mit Rover Perseverance hat Probleme
Mars-Orbiter Hope sendet erstes Foto aus Umlaufbahn
Marssonde Hope erfolgreich in Marsumlaufbahn
Mars-Lander: Der Mars-Maulwurf ist gescheitert
Heute landete der Marsrover Perseverance auf dem Planeten Mars
Mars-Rover Perserverance landet erfolgreich auf dem Mars
Marsrover Perserverance: Neue Bilder, Video der Landung, Töne vom Mars
Kodierte Botschaften auf Marslander Perserverance
Marslander Perserverance fotografiert Absturz der Landestufe mit dem Skykrane
Perserverance/Ingenuity: Selfie auf dem Mars
Mars-Hubschrauber Ingenuity vor Erstflug im Kältetest
Mars-Hubschrauber Ingenuity: Sorry, wir fliegen später …
Wo ist der Mars-Rover Perseverance


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Wissenschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Curiosity Rover: Misst Strahlung auf dem Mars, tolles Bild geschickt

  1. Manuhiri sagt:

    Zitat Wiki:

    " … Mariner 9 war damit die erste irdische Sonde überhaupt, die in eine Umlaufbahn um einen anderen Planeten einschwenkte … "

    Das war vor 50 Jahren am 14.11.1971 !

    https://www.bernd-leitenberger.de/mariner89.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.