Keyboarder Steve Bronski (Beat) mit 61 Jahren verstorben

Traurige Nachricht: Der britische Musiker Steve Bronski ist im Alter von nur 61 Jahren verstorben. Beim Namen Bronski klingelt bei mir sofort "Bronski Beat" – und in der Tat war Steve Bronski der Namensgeber der Synthie-Pop-Gruppe.


Anzeige

Beim Namen Bronski Beat klingelt bei den meisten Leserinnen und Lesern wohl etwas. Das war eine britische Synthie-Pop-Gruppe der 1980er Jahre, bestehend aus Steve Bronski (Keyboard) Larry Steinbachek (Perkussion) sowie dem Sänger Jimmy Somerville.

Die Debüt-Single Smalltown Boy (vom Album The Age of Consent) erschien im Juni 1984 und lässt sich auf YouTube abrufen – das Stück dürfte vielen aus der Leserschaft bekannt sein. Der Text handelt von einem Jungen, der sein Elternhaus verlässt, nachdem er sich zu seiner Homosexualität bekannt hat und sich von seinen Eltern nicht verstanden fühlt. Charakteristisch für das Lied ist die einprägsame Melodie der Einleitung, die von der sanften Stimme des Erzählers begleitet wird. Diese steigert sich in ein geisterhaftes Wehklagen und erst nach einer nochmaligen Wiederholung des Einleitungs-Themas beginnen die eigentlichen Strophen.

Die Single wurde im Juni 1984 als Single in einer 3min 58s langen Version mit der B-Seite Memories veröffentlicht. Sie erreichte in den Niederlanden und Belgien Platz eins sowie in Deutschland und Großbritannien Platz drei der Charts.

Steve Bronski (Beat) mit 61 Jahren verstorben

Steve Bronski  ist nun im Alter von nur 61 Jahren verstorben. Jimmy Somerville hat gestern auf Twitter eine kurze Nachricht zum Tod von Bronski veröffentlicht (Bronski müsste in obigem Foto der junge Mann rechts sein, während Somerville in der Mitte in die Kamera schaut). Nachrufe finden sich auf RND, Spiegel Online oder nt-v.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.