James Webb Weltraum-Teleskop erfolgreich gestartet

Am gestrigen 25. Dezember 2021 ist das James Webb Weltraum-Teleskop erfolgreich mit einer europäischen Ariane-Rakete in den Weltraum gestartet. Das Teleskop wurde erfolgreich von der Oberstufe der Ariane getrennt und befindet sich jetzt auf der einen Monat dauernden Reise zum Lagrange-Punkt L2 hinter dem Mond.


Anzeige

Das James-Webb-Weltraumteleskop (engl.: James Webb Space Telescope, abgekürzt JWST oder Webb) ist ein Weltraumteleskop als gemeinsames Projekt der Weltraumagenturen NASA, ESA und CSA, das nach jahrelangen Verzögerungen am 25. Dezember 2021 mit einer Ariane-5-Trägerrakete zum Zielpunkt gestartet wurde. Das JWST wird zu dem etwa 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernten Lagrange-Punkt L2 von Erde und Sonne fliegen und dort laut Planung operieren. Der nachfolgende Tweet enthält ein Foto des Starts der Ariane-Rakete vom Raumflughafen Kourou in französisch Guayana.

Start James Webb Weltraum-Teleskop
Start James Webb Weltraum-Teleskop

Die Nasa hat nachfolgenden Tweet mit einer Videosequenz veröffentlicht, das die Trennung des Teleskops von der Oberstufe zeigt (Animation und Echtzeitaufnahme).

Trennung des James Webb Weltraum-Teleskop von der Oberstufe
Trennung des James Webb Weltraum-Teleskop von der Oberstufe

Die Kollegen von heise haben in diesem Artikel noch einige Details zum Projekt veröffentlicht. Auch vom BR gibt es einen Artikel mit weiteren Details. Gratulation an die ESA für den Start.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik, Wissenschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.