So sehen Erde und Mond vom Mars aus

Wenn wir irgendwann mal so weit sind, dass Menschen auf den Planeten Mars fliegen, werden diese dort nicht nur Sonnenauf- und -untergänge erleben (siehe Sonnenuntergang auf dem Mars). Menschen auf dem Mars können bei der Betrachtung des Nachthimmels auch ihren Herkunftsplaneten, die Erde, und mit scharfen Augen sogar den Mond erkennen.


Anzeige

Mir ist die Woche nachfolgender Tweet unter die Augen gekommen. Im Tweet ist ein kleines Video eingebettet, welches von der NASA veröffentlicht wurde und am Nachthimmel die Erde (sowie in einer herausgezogenen Vergrößerung auch den Erdenmond) zeigt.

Mond und Erde vom Mars aus gesehen

Das Ganze wurde vom Mars-Rover Curiosity mit dessen Kameras aufgenommen. Die Erde ist (genau wie der Mars von der Erde aus) nur ein kleiner, besonders heller Stern. Ich finde es aber immer wieder faszinierend, solche Aufnahmen zu sehen. Nachfolgender Tweet zeigt ein Foto der Saturnringe und einen kleinen Stern, der unsere Erde darstellt – aufgenommen von einer Raumsonde. Ist schon umwerfend, diese Kulisse.

Saturn-Ringe und Erde

Ansonsten: Bevor jemand jetzt anfängt und für die Marsreise spart – dieser Planet ist eine furchtbar trockene, kalte und staubige Welt. Nachfolgendes Foto zeigt die Mars-Sonde Insight, die arg mit Staub bedeckt ist – und keine Wasser zum Waschen in Sicht (siehe auch mein Beitrag Marsstaub, tödlich für die Stromversorgung der Lander).

Insight Mars-Sonde

Ähnliche Artikel:
Seen am Südpol des Mars nachgewiesen
Mars Express: Geheimnis der seltsamen Mars-Wolke gelüftet
Curiosity: Mars-Rover auf dem Weg zum nächsten Ziel
Doch kein flüssiges Wasser am Mars-Südpol
Opportunity: Landung vor 15 Jahren auf dem Mars
Korolev-Krater mit Eissee: Weihnachten auf dem Mars
Gibt es einen Vulkanausbruch auf dem Mars?
Doch kein Vulkanausbruch auf dem Mars
Sonnenfinsternis auf dem Mars …
Sonnenuntergang auf dem Mars
So klingt der Wind auf dem Mars
Blaue Düne auf dem Mars
NASA: Curiosity findet organisches Material auf dem Mars
Ausgeforscht? Mars-Rover "Opportunity" bleibt stumm
Mars-Rover "Opportunity" schweigt
Mars Rover Opportunity: Opfer eines Marssturms?
Was machen eigentlich die Marsrover Curiosity/Opportunity?
Der Hubschrauber für den Mars
Mars-Lander Insight: Erste Fotos aus der Umlaufbahn
NASA-Sonde InSight erfolgreich auf dem Mars gelandet
Marslander Insight schickt ein Selfie
Curiosity findet hohe Methan-Konzentration auf dem Mars
NASA veröffentlicht Curiosity Mars-Panorama
Mars-Rover Curiosity misst Sauerstoff
Fotos der Mars-Lander InSight und Curiosity aus dem Orbit
Mars Rover Curiosity findet 'antike Oase' (alte Seen)
Curiosity findet hohe Methan-Konzentration auf dem Mars
Curiosity sendet Selfie vom Mars
Curiosity: Ein Loch auf dem Mars
Curiosity: Mars-Rover auf dem Weg zum nächsten Ziel
Kann Mars-Rover Curiosity das Geheimnis der Methanausbrüche lüften?
Curiosity-Rover: Mars-Sedimente doch nicht von Seen?
Ingenuity: Erstflug des Mini-Hubschraubers auf dem Mars geglückt
Dritter Flug des Mars-Hubschraubers Ingenuity
Curiosity Rover: Misst Strahlung auf dem Mars, tolles Bild geschickt
Rover Perseverance schickt Postkartenansichten vom Mars
30-Minuten-Flug des Mars-Hubschraubers Ingenuity
Mars-Rover Curiosity findet Kohlenstoffverbindungen – ein Zeichen von Leben?
Einfach WoW: Panorama-Impressionen vom Jezero-Krater auf dem Mars
Curiosity fotografiert "Mars-Fisch", oder wie das Auge irren kann
Mars, ein rauer Planet
Marsstaub, tödlich für die Stromversorgung der Lander


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Technik, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu So sehen Erde und Mond vom Mars aus

  1. Remo sagt:

    Solche Aufnahmen finde ich faszinierend. Die Aufnahme mit dem Saturn ist wirklich schön.
    Auf der NASA Seite findet man etliche – wie ich meine – wunderschöne Aufnahmen …

    Die Gerätschaften auf dem Mars hätten wirklich mal eine Wäsche nötig ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.