Planeten-Konjunktion im April 2022: Mars, Venus, Jupiter und Saturn

Es ist ein Ereignis, welches wohl nur einmal alle 1.000 Jahre auftritt, wenn dieser Tweet so stimmt. Am Morgenhimmel lassen sich ab Mitte April 2022 gleich vier Planeten: Venus, Mars, Jupiter und Saturn reihen sich zu einer Kette auf.


Anzeige

Ich bin die Tage bereits über nachfolgenden Tweet auf das Thema aufmerksam geworden. Das Foto vom 19. April 2022 ist in São Paulo (Brasilien) entstanden, wo die Konjunktion bereits sichtbar ist.

Planeten-Konjunktion im April 2022: Mars, Venus, Jupiter und Saturn

Die Frankfurter Rundschau hat gerade diesen Artikel zum Ereignis veröffentlicht. Aktuell sind wohl am frühen Morgen, kurz vor Sonnenaufgang werden die Planeten Venus, Mars und Saturn im Osten sichtbar. In den kommenden Tagen (ist wohl ab dem 20. April 2022 bei gutem Wetter der Fall) kommt der Planet Jupiter dann noch dazu. Ab dem 23. April 2022 kommt noch der Mond hinzu. Der BR hat hier ebenfalls einige astronomische Informationen zu den Planetenbeobachtungen veröffentlicht, die jetzt möglich werden. Da braucht es jetzt nur gutes Wetter und frühes Aufstehen – da hapert es momentan bei mir.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.