Webb-Weltraumteleskop: Beeindruckende Bildauflösung

Seit einigen Monaten zieht das James Webb-Weltraum-Teleskop seine Bahnen jenseits des Monds um den Lagrange-Punkt L2. Inzwischen haben die Techniker die Schritte zur Inbetriebnahme des James Webb-Weltraum-Teleskops weitgehend abgeschlossen und die 16 Spiegel so justiert, dass scharfe Bilder entstehen. Der Forschungsbetrieb kann in wenigen Wochen beginnen. Jetzt zeigen erste Fotos, dass die Erwartungen der Entwickler an die Bildauflösung nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen wurden.


Anzeige

Über das Projekt hatte ich hier im Blog ja mehrfach berichtet (siehe Links am Beitragsende). Die Tage ist mir nachfolgender Tweet mit zwei eingebetteten Fotos untergekommen, die zeigen, welches Qualitätssteigerung des neue Weltraum-Teleskop ermöglicht. Die Nasa hat diesen Artikel zu den Fotos veröffentlicht, wobei das rechte Bild mit dem Mid-Infrared Instrument (MIRI) des Webb-Teleskops aufgenommen wurde.

Webb-Weltraumteleskop: Beeindruckende Bildauflösung

Das linke Foto zeigt eine Infrarot-Aufnahme eines Himmelsbereichs aus der großen Magellan-Galaxie, erstellt mit dem im Januar 2020 abgeschalteten Spitzer Infrarot-Teleskop. Der gleiche Himmelsbereich wurde jetzt mit dem Webb-Weltraumteleskop fotografiert (rechtes Foto). Es ist, als ob man eine neue Brille bekommt und endlich klar sehen kann. In diesem Himmelsbereich werden Sterne und Nebel in brillanter Auflösung im Infrarot-Bereich aufgelöst. Die Astronomen werden sich über die neuen Möglichkeiten freuen. Gratulation an die vielen Leute, die an diesem Erfolg beteiligt waren.

Ähnliche Artikel:
James Webb Weltraum-Teleskop erfolgreich gestartet
Bei Hubbel hakt es schon wieder (Nov. 2021)
James Webb Weltraumteleskop bisher perfekt im Flugplan
James Webb Weltraumteleskop: Sonnensegel wird mit Verzögerung entfaltet
James Webb Weltraumteleskop: Sonnensegel erfolgreich entfaltet
James Webb Weltraumteleskop: Spiegel erfolgreich ausgeklappt
James Webb Weltraum-Teleskop: Treibstoff für 20 Jahre
James Webb Weltraum-Teleskop am Lagrange-Punkt L2 angekommen
James Webb-Teleskop: Spiegel justiert, phantastisches Bild


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.