Schönen Start in die Woche: Fuji in Japan mit Meteor

Es gibt so Gelegenheiten, die sind einzigartig. Dazu gehört auch mein Ausflug zum Fuji – siehe Der 'Ausflug' zum Fuji – Teil 1 und Der 'Ausflug' zum Fuji – Teil 2 im Japan-Blog. Der Fujijama ist ein erloschener Vulkan und nebenbei der höchste Berg in Japan, knapp unter der 4.000 Meter-Grenze. Aber den Wow-Moment, den das Foto in nachfolgendem Tweet transportiert, habe ich auf dem Fuji so nicht erlebt.


Anzeige

Jemand hat den Berg in der Nacht, kurz vor Beginn der Morgendämmerung, wohl mit Langzeitbelichtung fotografiert. Die Silhouette des Bergkegels ist gut sichtbar, die in der beginnenden Morgendämmerung sichtbare Beleuchtung von Häusern am Fuße des Fuji, sogar die Sterne am Nachthimmel, sind zu sehen.

Davor noch ein Tal mit Nebelschwaden. Allein dies wäre schon für ein "Wow" ausreichend. Als Tüpfelchen auf dem i ging während der Aufnahme noch Meteor über der Region herunter und verglühte in der Atmosphäre. Es gibt übrigens einige Fotos des Fuji mit Meteoritenspuren am Nachthimmel, wie mir eine Google-Suche offenbar hat. Obiges Foto wurde wohl am 18. September 2015 auf reddit.com gepostet – das Foto scheint von H. Manabe zu stammen, der es auf Twitter und auf Instagram im Januar 2022 nochmals gepostet hat. Angeblich aufgenommen mit einer spiegellosen Sony Alpha, aus dem Bereich Shizuoka, im Osten des Landes.

In dieser Hinsicht: Guten Start in die Woche, bei solchen Bildern kann die doch nur gut werden.

Ähnliche Artikel:
Wow-Foto von Südamerika und Mond von der ISS
Das Kamel und das Nadelöhr: Das perfekte Foto mit Sonnenfinsternis
Funny Technik-Fotos: Pac-Man in ganz groß …
Die besten Fotos der Mondfinsternis von Montag (15./16.5.2022)
Ein Foto: Der Erdenmond als "Saturn" verkleidet
Ein ikonisches Foto entsteht und kommt 2001 auf Millionen Computer
Foto-Story: Wochenend-Impressionen (Mai 2022)
Schichten-Morgen (21.1.2021)
Wow-Moment: Taunus im Abendlicht und mit Nebelschicht (Januar 2022)
Sonnenuntergang im Taunus (28. Januar 2022)
Die kleinen Fluchten im Leben (Januar 2022)
Hoh, hoh, Good Morning, an diesem Februar-Morgen
Morgenhimmel im Januar 2021
Good morning! Morgenhimmel mit Venus …
Morgenhimmel mit Mond und Venus (Sept. 2020)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schönen Start in die Woche: Fuji in Japan mit Meteor

  1. Mance sagt:

    Ja, sehr schönes Bild (übrigens auch die anderen Gegenlichtaufnahmen). Da dürfte aber eine Menge Arbeit dahinterstecken und zwar in der Form, daß die Lokalitäten nicht nur eimal besucht wurden. Das sind Glücksaufnahmen die i. d. R. nur erreicht werden wenn man öfter vor Ort ist und auch mal bei untersch. Wetterbedingungen sein Glück probiert.
    Ein schönes Beispiel dafür ist auch hier und die Geschichte dazu. Das ist vor allem für mich motivierend da ich mich ja öfters in der Gegend rumtreibe.

    https://www.heise.de/foto/galerie/foto/Burg-Hohenzollern-in-dramatischem-Licht-463e36dc6b4254528f42f22449067698/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.