Erstes Farbbild des James Webb Weltraumteleskops

Die Nacht durfte US-Präsident Joe Biden das erste farbige Bild des James Webb Weltraumteleskops (JWST, James Webb Space Telecope) veröffentlichen – Testfotos im rötlichen Licht gab es ja bereits. Das Farbbild zeigt viele Sterne und Galaxien – hier ein paar Eindrücke, was Sache ist.


Anzeige

Hier der betreffende Tweet der NASA, der das beeindruckende Bild eingebunden hat. Es zeigt eine farbige Abbildung von Sternen und fernen Galaxien in unglaublicher Auflösung. Die Aufnahme wurde aus Messdaten zusammen gesetzt, die in weniger als einem Tag gewonnen wurden.

Erstes Farbbild des James Webb Weltraumteleskops

Kann man zur Kenntnis nehmen – aber die Dimension der Leistungssteigerung des Webb-Teleskops für die Wissenschaft wird in folgendem Tweet deutlich. Ian Lauer hat zwei Aufnahmen (links Hubble Weltraumteleskop, rechts James Webb Weltraumteleskop) der Himmelsregion mal gegenüber gestellt. Es sieht so aus, als ob das eine "neue Brille" aufgesetzt worden ist – ist das Wow, oder ist das Wow?

Noch deutlicher wird das in diesem Tweet, wo das gleiche Foto einmal von Hubble, und einmal vom Webb, animiert übereinander gelegt angezeigt wird. Wie klein der Ausschnitt des Himmels ist, der durch das Webb-Teleskop (JWST) aufgenommen wird, verdeutlicht die Animation, die in nachfolgendem Tweet eingebunden ist.

Webb-Teleskop Bildausschnitt

Ergänzung: Die Kollegen von heise haben hier noch einige Erklärungen zum Foto veröffentlicht.


Werbung

Ähnliche Artikel:
James Webb Weltraum-Teleskop erfolgreich gestartet
Bei Hubbel hakt es schon wieder (Nov. 2021)
James Webb Weltraumteleskop bisher perfekt im Flugplan
James Webb Weltraumteleskop: Sonnensegel wird mit Verzögerung entfaltet
James Webb Weltraumteleskop: Sonnensegel erfolgreich entfaltet
James Webb Weltraumteleskop: Spiegel erfolgreich ausgeklappt
James Webb Weltraum-Teleskop: Treibstoff für 20 Jahre
James Webb Weltraum-Teleskop am Lagrange-Punkt L2 angekommen
James Webb-Teleskop: Spiegel justiert, phantastisches Bild
Webb-Weltraumteleskop: Beeindruckende Bildauflösung
Das Webb-Weltraumteleskop ist arbeitsbereit, erste Bilder am 12. Juli 2022
Webb-Weltraumtelekop: Spiegel von Meteorit getroffen


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Wissenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.