Trümmer der chinesischen Raketen in Borneo eingeschlagen

Am Samstag ist eine tonnenschwere chinesische Raketenstufe des Typs "Langer Marsch 5B" unkontrolliert über Südost-Asien in die Erdatmosphäre eingetreten und abgestürzt. Ging man davon aus, dass ein Großteil der Raketenstufe verglüht und der Rest ins Meer gefallen ist, werden nun von Borneo Trümmerfunde – teilweise in nähe bewohnter Gebiete – berichtet.


Anzeige

Ich hatte im Beitrag Chinesische Raketenstufe in den indischen Ozean gestürzt über den Absturz der Raketenstufe CZ-5B berichtet. Diese hatte ein Modul für die chinesische Raumstation ins All gebracht. Da China keine Vorkehrungen für einen kontrollierten Absturz der Raketenstufen trifft, war die Sorge groß, dass Trümmer über bewohntem Gebiet herunterkämen.

Reentry of  chinese rocket CZ-5B

Der Absturz am 30. Juli 2022 um ca. 17:45 Uhr deutscher Zeit in Südost-Asien (dort war es Nacht), wurde in Malaysia in einem Video festgehalten (siehe obigen Tweet). Folgende Karte zeigt den Bereich, den die Trümmer beim Absturz überflogen haben. Das reicht von Indonesien bis zur Insel Borneo (Malaisia). 

Debris trajectory of chinese rocket CZ-5B

Zwischen dem Ort Batu Niah, in der Provinz Sawarak, auf der Insel Borneo, Malaysia, an dem Trümmer gefunden wurden (Orange) und dem Absturz der Hauptstufe in der Zulu-See (Blau) sind es 1200 km Luftlinie – wie man in folgendem Tweet sehen kann.

Debris trajectory of chinese rocket CZ-5B

Nachfolgender Tweet zeigt ein Video, wo ein mutmaßliches Trümmerstück im Grenzgebiet zwischen Indonesien und Malaysia auf einem Feld von lokalen Polizei-/Behördenvertretern begutachtet und der Bereich abgesperrt wird – es könnte sich um den Teil eines Treibstofftanks handeln.


Werbung

Parts of chinese rocket debris?

Ein Video, in dem das Trümmerstück umgedreht wurde, findet sich hier. Nachfolgender Tweet verlinkt weitere Fotos und dieses Video, in dem diverse Trümmerstücke, die bei Batu Niah gefunden wurden, gezeigt werden. 

Debris of chinese rocket CZ5B?

Nachfolgender Tweet zeigt Bilder von Trümmerstücken, die von einer anderen abgestürzten chinesischen Raketenstufe vom 2. April 2022 stammen könnten, und in Indien gefunden wurden. Links ist möglicherweise ein Ring von der Tankstruktur zu sehen, während rechts wohl ein Druckbehälter gezeigt wird.

Debris of chinese rocket CZ-5B

Ähnliche Artikel:
Raketenstufe schlägt am 4. März 2022 auf dem Mond ein
Chang'e 5: China gelingt Kopplung zweier Sonden in Mondumlaufbahn
Surveyor 2-Raketenstufe kurzzeitig neuer Erdbegleiter
Chinas Raumstation: Andere Nationen können mitmachen
Irrtum: Kein Ufo-Teil, sondern Raketenspitze
Drei chinesische Astronauten auf dem Weg zur Raumstation Tianhe
Chinesische Raketenstufe in den indischen Ozean gestürzt


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.