Deutschland: Nicht optimal, um alt zu werden

Interessanter Vergleich, auf den ich die Tage gestoßen bin. Es wurde gefragt, welche Länder am besten geeignet sind, um alt zu werden. Es ging um Faktoren wie Gesundheit, Lebensqualität, Finanzen im Ruhestand und nicht um Meinungen. Deutschland liegt nur noch auf Platz 11 von 44 Ländern.


Anzeige

Der Vergleich wurde von der Statistik-Plattform statista auf Twitter veröffentlicht. Mit Platz 11 von 44 liegt Deutschland zwar noch im oberen Drittel das Global Retirement Index, ist jedoch im Vergleich zum Vorjahr deutlich abgesunken.

Global Retirement Index

Spitzenreiter für Pensionäre ist Norwegen, und dahinter kommt gleich die Schweiz, die Island auf den dritten Platz verdrängt haben. Erstaunt hat mich, dass Irland gleich dahinter kommt. In der Bundesrepublik hat sich die Position vor allem durch die Kategorie "Materieller Wohlstand" verschlechtert. Dies ist unter anderem auf eine Vergrößerung des Arm-Reich-Gefälles während der Pandemie zurückzuführen.

Am stärksten wirkt sich für Deutschland der Gesundheitsindex auf das Ranking aus. Der Index umfasst unter anderem die Lebenserwartung und die Gesundheitsausgaben pro Kopf. Auch beim Lebensqualitätsindex (Umweltfaktoren, Luftqualität, allgemeine Zufriedenheit) liegt Deutschland mit 80 Prozent vergleichsweise weit vorne, schreibt statista.

Was tun, sprach Zeus? In Norwegen ist es im Winter kalt, in der Schweiz ist es das ganze Jahr teuer, und in Irland regnet es viel. Qual der Wahl oder doch bis 100 zuhause bleiben? Nun ja, bis 100 habe ich ja noch ein paar Jährchen, um mir das zu überlegen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Deutschland: Nicht optimal, um alt zu werden

  1. Manuhiri sagt:

    Gegen Ende der Ära Merkel im letzten Jahr gab es hier
    einen Thread, wie gut es doch alles in allem gelaufen sei.
    Schade, find' ich nicht mehr.

  2. nook sagt:

    Was mich komplett erstaunt: CZ vor D.

    Ich bin öfters in Tschechien. Man sieht weit aus weniger nach unten hängende Mundwinkel schlecht gelaunter Mitbürger wie hier.

    Wenn es aber um Wohlstand, Infrastruktur med. Versorgung, Altersversorgung etc. geht, da stimmt doch was nicht in der Statistik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert