Gestrandet auf einer Insel, aber HELP aus Palmwedeln half

Es war der Alptraum: Drei Männer fuhren zum Fischen auf den Pazifik hinaus, der Motor fiel aus und man strandete auf einer unbewohnten Insel Mikronesiens. Ein aus Palmwedeln ausgelegtes Help-Zeichen half bei der Rettung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Neandertaler kannten bereits vor 40.000 Jahren Klebstoff

Spannende Erkenntnis von Forschern: Auch die Neandertaler haben bereits vor 40.000 Jahren Klebstoff für ihre Gegenstände benutzt. Das ist also kein Privileg des modernen Menschen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wo kommt der Markenname Erasco her?

Spannende Geschichte: Vermutlich kennen Leserinnen und Leser den Markennamen Erasco, der auf diversen Konservendosen zu finden ist. Das ist  der Name eine r Marke des spanischen Unternehmens The GB Foods. Aber wo kommt der Name eigentlich her?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Gehirn vor Alzheimer-Demenz schützen

Gesundheit (Pexels, frei verwendbar)Alzheimer-Demenz trifft eine wachsende Anzahl von Menschen und eine Therapie zur Heilung ist derzeit nicht wirklich bekannt. Aber es gibt Risikofaktoren und die Medizin kennt Wege, wie Menschen ihr persönliches Risiko, an Alzheimer-Demenz zu erkranken, stark senken können. Es sind sieben Maßnahmen im persönlichen Umfeld, die diesbezüglich Hilfe bei der Senkung des Demenzrisikos versprechen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Erste Europäer vor 1,4 Millionen Jahren

Es ist eine sensationelle neue Erkenntnis: Die ersten Frühmenschen erreichten Europa bereits vor 1,4 Millionen Jahren, gut 200.000 Jahre früher als bisher angenommen. Der Weg führt diese Frühmenschen über die heutige Ukraine, wie Datierungen von Steinwerkzeugen aus der Ausgrabungsstätte Korolewo ergeben haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Wunderheilung von Wunden durch kaltes Plasma

GesundheitBei schweren Diabetes gibt es häufig sogenannte "schwärende" Wunden, die schlecht oder gar nicht heilen. Mediziner vermelden nun, dass eine Behandlung mit sogenanntem kalten Plasma bei der Wundheilung und Bekämpfung von Infektionen helfen kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Die Jastrow-Illusion

Heute mal wieder ein besonderes Schmankerl: Zwei gebogene Holz-Eisenbahn-Gleise, wie man sie von einer Kindereisenbahn her kennt, nebeneiander platziert. Eine dieser Gleise sieht deutlich kürzer als das andere Teil aus, was aber nicht stimmt. Das Ganze ist als Jastrow-Illusion bekannt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Foto | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Voyager 1 Raumsonde: Ursache für Datenmüll gefunden

Der Optimismus ist zurück: Es gibt Hoffnung für die alternde Raumsonde Voyage 1, die  "zwischen den Sternen" fliegt, aber seit Monaten nur "Datensalat" zur Erde funkte. Die Ingenieuren willen nun, woran es liegt und sind optimistisch, das Problem beheben zu können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ist Rest einer Batterie von der ISS in Haus in Florida eingeschlagen?

Im März 2024 ist ein ausrangierter Batterieblock der Internationalen Raumstation (ISS) in der Erdatmosphäre verglüht. Nun gibt es eine Meldung, dass ein Rest den Absturz überstanden und das Dach sowie zwei Stockwerke eines Hauses in Florida durchschlagen haben könnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Anzeige

Micki Krause, Jürgen Drews, die "Mini-Rente" und die Fakten

"Aufregerthema" auf Focus Online "Schlagersänger Micki Krause ist bei der Künstlersozialkasse versichert, kann mit 57 Jahren in Rente und bekommt fette Kohle", während normale Arbeitnehmer bis 67 schuften müssen. Ist zwar sachlich falsch, aber so etwas kommt dann bei der Leserschaft "ganz schräg". Kurzer Blick was wirklich Sache ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Japans Mondlander SLIM: Er lebt wohl immer noch

Einfach nur Wow: Der japanische Mondlander SLIM hat nicht nur eine weiche Landung auf der Mondoberfläche hingelegt. Obwohl der Lander dabei ungünstig aufkam und seine Solarzellen zu wenig Sonnenlicht erhielten, hat die Sonde wohl die kalte Mondnacht überlebt und funktioniert noch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Blue Babe: Ein Gruß aus der Eiszeit

Auftauender Boden in arktischen Gegenden fördert einige mumifizierte Tiere zutage. So auch den Körper eines Steppenbisons, Blue Babe genannt, der vor etwa 35.000 Jahren in Alaska Raubtieren zum Opfer file. Die Reste des Tieres wurden Ende der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts durch Goldsucher gefunden, geborgen und für Ausstellungszwecke präpariert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Autonomes Fahren: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

VW-KäferAls ich heute "Brötchen holen wollte",  gab es eine Änderung der Routine. Statt zum Bäcker zu laufen, bin ich in mein Auto auf den Beifahrersitz gehüpft und habe "fahr mich zum Bäcker" gesagt, damit mein fahrbarer Untersatz mich dahin kutschiert. Hat auch wunderbar geklappt, nur mit dem Einparken hapert es noch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Anzeige

Tragbare Sonnenuhr als Halskette

Kürzlich bin ich auf ein besonderes Schmankerl der Feinwerktechnik gestoßen: Eine Halskette mit Anhänger, der sich dann als tragbare Sonnenuhr entpuppte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Boeing Starliner: Erster bemannte Flug im Mai 2024

Nach Jahren der Verzögerung, der Pleiten, Pech und Pannen soll es doch "bald losgehen". Die US-Raumfahrtbehörde NASA will im Mai 2024 das von Boeing gebaute Raumschiff Starliner mit zwei Astronauten mit einer Trägerrakete der United Launch Alliance (ULA) starten und zur internationalen Raumstation (ISS) fliegen lassen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Auch den Brief des RKI mit fünf Euro drin bekommen?

Die Tage tun sich merkwürdige Dinge in der Post. Insgesamt 180.000 Menschen in Deutschland sollten einen Brief vom Robert-Koch-Institut (RKI) erhalten haben. Beim Öffnen des Briefs dann die nächste Überraschung: Es liegt ein echter 5 Euro-Schein drin, den der Empfänger behalten darf. Das ist kein Betrug, sondern eine Aktion des RKI, die den Bund der Steuerzahler auf den Plan rief.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Neue Fotos der Magnetfelder um schwarzes Loch der Milchstraße

Mit dem Event Horizon Telescope (EHT) ist Astronomen eine Sensation gelungen: Sie konnten die Magnetfelder am Rand des zentralen schwarzen Lochs der Milchstraße in einem Foto sichtbar machen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Warum der Mensch vor 60.000 Jahren Afrika verließ

Vor 60.000 Jahren wanderten Vertreter des modernen Menschen aus Afrika über den nahen Osten nach Europa und Asien. Wissenschaftler glauben, dass dies mit einem Vulkanausbruch in Indonesien zusammen hängen könnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Öko-Bußgeld für Shein und Temu in Frankreich geplant

Shein und Temu sind chinesische Unternehmen, die mit Billigangeboten weltweit die Märkte fluten. Die Umweltaspekte sind den Betreibern egal. Nun plant die französische Regierung die Anbieter sogenannter Ultra Fast Fashion für ihre Umweltsünden zur Rechenschaft ziehen und ein Öko-Bußgeld zu erheben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Gibt es bald eine Nova im Sternsystem T Coronae Borealis?

Im September 2024 dürfte es wieder so weit sein – alle 80 Jahre entwickelt sich im Doppelsternsystem T Coronae Borealis eine Nova. Diese könnte so hell wie der Polarstern werden und ist dann auf der Nordhalbkugel mit bloßem Auge sichtbar.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar