Voyager 1 Raumsonde schickt wieder sinnvolle Daten

Die NASA-Techniker haben erstmals seit November 2023 wieder sinnvolle Daten von der alternden Raumsonde Voyager 1 empfangen und gehen nun daran, das Raumschiff erneut in den Modus zum Sammeln wissenschaftlicher Daten zurück zu versetzen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Erdmond: Hat es sich von innen nach außen gedreht?

Neuere Forschungen deuten darauf hin, dass unser Mond sich bei seiner Entstehung quasi "von innen nach außen" gedreht hat. Teile des Mondinneren sind also in die Mondkruste gewandert, während die Mondkruste von der Oberfläche in das Mondinnere abgesunken ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

"Sonntagsspaziergang", hinauf zum Tai Shan, zurück mit Wackelbeinen?

Es ist eine 9 km lange Treppe auf einen Berg in China, den manche Leute aus China sich zum "Sonntagsausflug" vornehmen. Hinauf geht es lachend und teilweise mit Slippern an den Füßen. Zurück geht es entweder auf einer Sanitäter-Trage oder mit arg wackeligen Beinen. Kleine Sonntagsgeschichte, die mir kürzlich untergekommen ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Cool, der "Rehbinder-Effekt"

Kleiner Ausflug in die Physik bzw. Wissenschaft. Es gibt den sogenannten Rehbinder-Effekt, benannt, nach seinem russischen Entdecker Pjotr ​​Alexandrowitsch Rehbinder, der gar unglaubliches ermöglicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wenn Kinder Dinoknochen finden ….

Die Tage sind mir gleich zwei Meldungen untergekommen, wo Kinder mit ihren Vätern nach Fossilien gesucht und dabei aufsehenerregende Funde gemacht haben. Ein Elefant in Bayern und ein Meeressaurier in England.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Asteroid Apophis passiert Erde sehr nahe, aber erst 2029

Am 13. April 2029, also in fünf Jahren, wird der Asteroid Apophis so nahe an der Erde vorbeiziehen, dass er mit bloßem Auge sichtbar sein wird.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

NASA bestätigt: Weltraumschrott, der ein Hausdach in Florida durchschlug, ist von ISS

Im März 2024 wurde bekannt, dass das Dach sowie zwei Stockwerke eines Hauses in Florida möglicherweise durch ein Stück Weltraumschrott von der Internationalen Raumstation (ISS) durchschlagen wurden. Nun hat die NASA bestätigt, es ist ein Teil eines in der Atmosphäre verglühten Batterieblocks der Internationalen Raumstation (ISS) gewesen, dass den Schaden verursachte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wenn das Sonnensystem stirbt, werden Planeten zerrissen

Bisher dachte man, dass Planeten von Sternensystemen deren Sonnen sich um Lebensende zu roten Riesen aufblähen, die Planeten schlucken. Nun gibt es neue Erkenntnisse, das die Planeten zerkleinert werden, bevor die Trümmer in den Stern stürzen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Fresken, die vom Krieg in Troja und der Liebe handeln, in Pompeji entdeckt

Es ist eine weitere Sensation. Archäologen wollten in Pompeji eine Ausgrabungsstätte absichern und haben einen Raum mit vielen Fresken an den Wänden entdeckt. Die Szenen handeln vom Krieg in Troja und der Liebe.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Sternenpaar in Nebel mit besonderem Geheimnis

Als Astronomen und Astronominnen ein Sternpaar ein Doppelsternsystem im Herzen einer eindrucksvollen Gas- und Staubwolke beobachteten, erlebten sie eine Überraschung. Sternpaare sind sich normalerweise sehr ähnlich, wie Zwillinge. Doch bei HD 148937 scheint ein Stern jünger und im Gegensatz zum anderen magnetisch zu sein. Neue Daten der Europäischen Südsternwarte (ESO) deuten darauf hin, dass das System ursprünglich aus drei Sternen bestand, bis zwei von ihnen zusammenstießen und verschmolzen. Durch dieses einschneidende Ereignis entstand die umgebende Wolke und veränderte das Schicksal des Systems für immer.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Gestrandet auf einer Insel, aber HELP aus Palmwedeln half

Es war der Alptraum: Drei Männer fuhren zum Fischen auf den Pazifik hinaus, der Motor fiel aus und man strandete auf einer unbewohnten Insel Mikronesiens. Ein aus Palmwedeln ausgelegtes Help-Zeichen half bei der Rettung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Neandertaler kannten bereits vor 40.000 Jahren Klebstoff

Spannende Erkenntnis von Forschern: Auch die Neandertaler haben bereits vor 40.000 Jahren Klebstoff für ihre Gegenstände benutzt. Das ist also kein Privileg des modernen Menschen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wo kommt der Markenname Erasco her?

Spannende Geschichte: Vermutlich kennen Leserinnen und Leser den Markennamen Erasco, der auf diversen Konservendosen zu finden ist. Das ist  der Name eine r Marke des spanischen Unternehmens The GB Foods. Aber wo kommt der Name eigentlich her?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Das Gehirn vor Alzheimer-Demenz schützen

Gesundheit (Pexels, frei verwendbar)Alzheimer-Demenz trifft eine wachsende Anzahl von Menschen und eine Therapie zur Heilung ist derzeit nicht wirklich bekannt. Aber es gibt Risikofaktoren und die Medizin kennt Wege, wie Menschen ihr persönliches Risiko, an Alzheimer-Demenz zu erkranken, stark senken können. Es sind sieben Maßnahmen im persönlichen Umfeld, die diesbezüglich Hilfe bei der Senkung des Demenzrisikos versprechen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Erste Europäer vor 1,4 Millionen Jahren

Es ist eine sensationelle neue Erkenntnis: Die ersten Frühmenschen erreichten Europa bereits vor 1,4 Millionen Jahren, gut 200.000 Jahre früher als bisher angenommen. Der Weg führt diese Frühmenschen über die heutige Ukraine, wie Datierungen von Steinwerkzeugen aus der Ausgrabungsstätte Korolewo ergeben haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wunderheilung von Wunden durch kaltes Plasma

GesundheitBei schweren Diabetes gibt es häufig sogenannte "schwärende" Wunden, die schlecht oder gar nicht heilen. Mediziner vermelden nun, dass eine Behandlung mit sogenanntem kalten Plasma bei der Wundheilung und Bekämpfung von Infektionen helfen kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Die Jastrow-Illusion

Heute mal wieder ein besonderes Schmankerl: Zwei gebogene Holz-Eisenbahn-Gleise, wie man sie von einer Kindereisenbahn her kennt, nebeneiander platziert. Eine dieser Gleise sieht deutlich kürzer als das andere Teil aus, was aber nicht stimmt. Das Ganze ist als Jastrow-Illusion bekannt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Foto | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Voyager 1 Raumsonde: Ursache für Datenmüll gefunden

Der Optimismus ist zurück: Es gibt Hoffnung für die alternde Raumsonde Voyage 1, die  "zwischen den Sternen" fliegt, aber seit Monaten nur "Datensalat" zur Erde funkte. Die Ingenieuren willen nun, woran es liegt und sind optimistisch, das Problem beheben zu können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ist Rest einer Batterie von der ISS in Haus in Florida eingeschlagen?

Im März 2024 ist ein ausrangierter Batterieblock der Internationalen Raumstation (ISS) in der Erdatmosphäre verglüht. Nun gibt es eine Meldung, dass ein Rest den Absturz überstanden und das Dach sowie zwei Stockwerke eines Hauses in Florida durchschlagen haben könnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Micki Krause, Jürgen Drews, die "Mini-Rente" und die Fakten

"Aufregerthema" auf Focus Online "Schlagersänger Micki Krause ist bei der Künstlersozialkasse versichert, kann mit 57 Jahren in Rente und bekommt fette Kohle", während normale Arbeitnehmer bis 67 schuften müssen. Ist zwar sachlich falsch, aber so etwas kommt dann bei der Leserschaft "ganz schräg". Kurzer Blick was wirklich Sache ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar