Schlagwort-Archive: Recht

Intransparent: Preiserhöhung vom Stromanbieter

Um die Jahreswende erhöhen viele Stromversorger ihre Preise und kündigen dies per Post an. Leider sind diese Schreiben häufig intrans­parent und es gibt nur einen einzigen wahren Grund für das Schreiben: nämlich eine geschickt verschleierte Preiserhöhung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Erfolgreich gegen rechtswidrige Zinsanpassungsklauseln

Kreditinstitute haben in der Vergangenheit Sparzinsen in Sparverträgen häufig zum Nach­teil ihrer Kunden reduziert. Doch die Änderungs­klauseln, auf die sie sich dabei berufen, sind zum Teil rechtswidrig. In bisher drei Fällen ist die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erfolgreich gegen rechtswidrige Klauseln gerichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Das Apfelroute-Symbol darf bleiben

Kleine Information für die Freunde des Apfels und des von der Rhein-Voreifel-Touristik ausgeschilderten Apfelrouten-Fahrrad-Weg. Das Logo für diesen Apfelrouten-Fahrrad-Weg darf bleiben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Irrsinn Arbeitszeiterfassung nach EuGH-Urteil

Der EU-Gerichtshof (EuGH) hat ein Urteil verkündet, welches Arbeitgeber künftig zur vollständigen Arbeitszeiterfassung verpflichtet. Vorgeblich sollen Arbeitnehmer vor unbezahlter Mehrarbeit geschützt werden. Das Urteil schlug in den Medien wie eine Bombe ein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Riester-Vertrag: Negativzins unzulässig

Es trifft Riester-Sparer mitunter heftig – statt die Einzahlungen zu verzinsen, bekommen die Leute weniger heraus aus eingezahlt wurde – dank ‘Negativzinsklausel’ in den Verträge. Das ist aber unzulässig, wie ein Gericht, nach einer Klage der Verbraucherzentrale gegen Kreissparkasse Tübingen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Mitrados GmbH-Abofalle: Mitgliedschaft durch Warenbestellung!

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg weist auf eine fragwürdige Geschäftspraxis der Mitrados GmbH hin. Diese führt Verbraucher durch Bestellungen in einem Online-Shop in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Die Firma wurde inzwischen abgemahnt, der Sachverhalt landet wohl vor Gericht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Verbraucherschutz: Urteil gegen Primastrom

Das Unternehmen Primastrom ist für den Vertrieb von Strom- und Gasverträge an der Haustür bekannt. Eine Verbraucherin, die einen angeblich so abgeschlossenen Vertrag wieder los werden wollte, wandte sich an die Verbraucherzentrale. Da Primastrom nicht über die 14-tägige Widerrufsmöglichkeit informiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tipp | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Urteil: Anrechnung von Arbeitslosenzeiten bei Rente mit 63

Zeiten der Arbeitslosigkeit in den letzten zwei Jahren vor Rentenbeginn sind, bis auf zwei Ausnahmen, nicht auf Versicherungszeiten anrechenbar. Das hat das Bundessozialgericht jetzt in einem Urteil nochmals bestätigt. Hier einige Hinweise, auch auf die Auswirkung auf die abschlagsfreie Rente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Markenrechtsstreit um ‘Ballermann’ am OLG München

Es ist ein Fall, der mal wieder zeigt, wie schräg unser Rechtssystem mittlerweile geworden ist. Jeder hat schon mal den Begriff ‘Ballermann’ gehört und verbindet diesen mit einer Party-Meile auf der Insel Mallorca.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

VW-Abgasskandal: Prozess gestartet

Vor dem Oberlandesgericht Braunschweig ist jetzt der Prozess von Anlegern gegen VW wegen des Abgasskandals gestartet. Das Gericht soll klären, ob den Aktienkäufern (Anlegern) Entschädigung zusteht, weil VW zu spät Information zun Abgasskandal vorgelegt hat.

Veröffentlicht unter Allgemein, Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Prozess zum Dauerbrenner ‘Schlüsseldienst als Problem’

Am heutigen Dienstag (6. Aufust 2018) soll ein Urteil am Landgericht Kleve gegen zwei Angeklagte fallen, die seit 2008 eine unseriöse Schlüsseldienst-Firma betrieben. Rund 700.000 Aufträge soll die Firma in zehn Jahren vermittelt haben. Das unlautere Vorgehen gegenüber Verbrauchern kennen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, Technik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

OLG Karlsruhe: Münzgeldklausel von Banken rechtswidrig

In Zeiten niedriger Zinsen suchen Banken neue Einnahmequellen. Wer Münzgeld bei seiner Bank einzahlt, soll dafür Gebühren berappen. 7,50 Euro pro Bareinzahlung von Münzgeld forderte die BBBank eG laut einer Klausel in ihrem Preisverzeichnis von Verbrauchern. Das ist rechtswidrig, urteilte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

OLG-Urteil zu Kündigungsrecht der Bausparkasse

Das OLG Karlsruhe weist in einem Urteil die Berufung der Bausparkasse gegen ein Urteil des Landgerichts Karlsruhe zurück. Ein Kündigungsrecht nach 15 Jahren für einen Bausparvertrag ist rechtswidrig.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

BGH-Urteil: Lebensversicherer dürfen Bewertungsreserven kürzen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat gerade ein Urteil zu den Bewertungsreserven bei Lebensversicherungen gefällt. Die entsprechende Gesetzesänderung, nach der Bewertungsreserven gekürzt werden dürfen, ist rechtmäßig.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Urteil zum Versorgungsausgleich nach Tod des Begünstigten

Es gibt ein neues Urteil bezüglich des Versorgungsausgleichs beim Tod des geschiedenen Partners. Dieser kann nach dem Tod des geschiedenen Partners auch bei langjährigem Bezug von Rente aufgehoben werden. Zumindest ist gerade ein entsprechendes Urteil des Amtsgerichts Gelsenkirchen ergangen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 19 Kommentare

Posse: Sender abgeschaltet, aber Rundfunkgebühren zahlen

Es ist mal wieder eine Posse der öffentlich rechtlichen Sender, die die Bürger zwar für TV-Empfang zahlen lassen, aber die Versorgung mit TV-Empfang über Antenne kappen. Hier einige Details.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

EU Gerichtshof: Haft für türkische Journalisten unrechtmäßig

Die Inhaftierung von Journalisten in der Türkei bewegt ja viele Menschen. In einem Urteil hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (in Straßburg) diese Inhaftierung von Journalisten für nicht rechtmäßig erklärt und die Türkei verurteilt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

EU-Gerichtshof urteilt: EU-Recht verbietet Schiedsklauseln

Entscheidungen über Schiedsklauseln, die vor Schiedsgerichten verhandelt werden, sind nach EU-Recht unzulässig. Das geht aus einem aktuellen EU-Gerichtsurteil hervor, welches richtungsweisend werden dürfte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Verbraucherzentrale mahnt DWS erfolgreich ab

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ist erfolgreich gegen die DWS vorgegangen. DWS hatte eine AGB-Änderung vorgenommen und wollte Verbraucher mit Riester-Verträgen bei Widerspruch unter Druck setzen. Das wurde erfolgreich abgemahnt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Gebühren für Kreditkartenzahlungen? Unzulässig!

Bezahlt man eine Rechnung (Hotel, Geschäft etc.) mit Kreditkarte, haben Firmen schon mal eine Gebühr erhoben. Dies ist seit dem 13. Januar 2018 in der EU nicht mehr zulässig (siehe auch Das ändert sich in 2018). Dass scheint bei vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar