Kirschblüte in Japan – II

Die  Kirschblüte (桜, sakura) ist in Japan eine besondere Zeit, und ich hatte in Teil I (Kirschblüte in Japan – I) bereits meine ersten Eindrücke geschildert. Nachdem ich an einem Freitag im April mit Toma San die Kirschblüte in einem nahen Park bewundert hatte, ging ich am darauffolgenden Samstag Morgen (und auch am folgenden Sonntag) nochmals alleine los.

Werbung

Es war eine sonderbare und magische Stimmung. Überall in Nähe des Parks standen die Kirschbäume in voller Blüte. Bereits im Eingang zum öffentlichen Park hingen Transparente am Eingangstor, die auf eine Veranstaltung hinwiesen. Leider konnte ich diese nicht identifizieren. Mir fiel aber auf, dass einige Japanerinnen mit traditionellen Kimonos bekleidet und mit Holzsandaletten am Parkeingabe standen. Hier ein Foto des Eingangsbereichs mit dem Tor sowie den blühenden Kirschbäumen im Hintergrund.

Kirschblüte Japan
(Quelle: Born)

Im Park bot sich mir ein besondere Anblick: Eine Gruppe Japanerinnen, gekleidet in Kimonos und mit Holzuschuhen, führte eine Art Tanz auf. Die Veranstaltung ist auf dem folgenden Foto zu sehen.


(Quelle: Born)

Es bleibt anzumerken, dass es so gut wie keine Zuschauer gab – die Gruppe tanzte wohl für sich alleine, um die Zeit der Kirschblüte an diesem frühen Samstagmorgen zu zelebrieren. Im Park waren an verschiedenen Stellen Ketten von japanischen Lampions aus Papier aufgehängt – wie man auf folgendem Foto erkennen kann.


(Quelle: Born)

An einem der darauffolgenden Sonntage war ich dann noch in Tokio unterwegs und habe einen kaiserlichen Garten besucht. Auch dort stand vieles in voller Blüte. Für mich beeindruckend: Viele Familien mit ihren Kindern strömten in den Park, der öffentlich begehbar war und verbrachten dort picknickend den Sonntag-Nachmittag. Nachfolgend ist noch ein YouTube-Video aus dem Ueno Park in Tokyo zur Zeit der Kirschblüte zu sehen.

(Hanami, Ueno Park, Tokyo, Quelle: YouTube)

Einige Informationen zur Bedeutung der japanischen Zierkirsche finden sich hier. Weitere Fotos zur Kirschblüte gibt es auch in diesem Blog, ein Bericht gibt es auch hier und und RP-Online hat noch einen netten Beitrag zur Kirschblüte hier veröffentlicht. Im Rückblick bin ich sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, die Kirschblüte in Japan zu erleben. Ich glaube, ich kann zumindest etwas nachvollziehen, warum das etwas besonderes ist und Japan in dieser Zeit in kollektive Begeisterung ausbricht.


Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.