Teenie-Idol der 70er, David Cassidy ist tot

Der Schauspieler und Sänger, David Cassidy, ist am 21. November 2017 im Alter von 67 Jahren verstorben. Im ARD-Vorabendprogramm von 1972 avancierte Cassidy in der Partridge Family und als Sänger zum begehrtesten Teenie-Idol. Bereits 1973 sanken die Einschaltquoten der Fernsehserie The Partridge Family. Im August 1974 wurde die Produktion eingestellt. Danach versuchte sich Cassidy als Sänger und Schauspieler. 2017 wurde bekannt, dass Cassidy an Demenz leidet. Jetzt ist David verstorben. Ein Nachruf findet sich z.B. hier.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Teenie-Idol der 70er, David Cassidy ist tot

  1. fred59 sagt:

    Er war nicht nur der Mädchenschwarm in den 70er Jahren. Bei einer großen kölner Radiostation, die in der DDR empfangen werden konnte, war er auch immer der große Konkurent zu den Rockgrößen, wie Sweet, Slade und T.Rex.
    Es war immer sehr ärgerlich wenn David Cassidy vorn lag. Aber die Partridge-Family fand ich damals selbst in schwarz-weiß gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.