Kleinplanet Ceres hat wohl unterirdischen Ozean

Was für eine Überraschung: Der Zwergplanet Ceres wurde bisher als trockener Felsbrocken im All gesehen. Nun hat eine neue Studie ergeben, dass der Kleinplanet eine Ozeanwelt mit Meerwasserreservoirs unter seiner Oberfläche sein dürfte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Flamingos: 12.000 Küken geschlüpft und weitere Erkenntnisse

Kleiner Nonsense-Beitrag, den keiner braucht, der aber einfach als Info hier in den Blog passt. Mir sind die Tage zwei Nachrichten über Flamingos unter die Augen gekommen, die ich so noch nicht wusste.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Sternschnuppen: Perseiden erreichen die Nacht das Maximum

Der Meteorstrom der Perseiden wird diese Nacht wohl sein Maximum erreichen. Ab ca. 22.00 Uhr bis Mitternacht dürfe die beste Beobachtungszeit sein – danach geht der Mond auf. Ein klarer Nachthimmel wird vorausgesetzt. Einige Details lassen sich hier nachlesen.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ähm, was ist eigentlich aus Supernova SN 1987A geworden?

Im Jahr 1987 explodierte in der Großen Magellanschen Wolke eine Sonne als Supernova. Astronomen haben das beobachtet und dem Objekt die Bezeichnung SN 1987A gegeben (SN steht für Supernova, 1987 ist das Entdeckungsjahr und A der erste Buchstabe für die erste Supernova). Die Sonne ist verblasst – und es stellt sich die Frage, was mit dem Stern passiert ist. Astronomen kennen nun die Antwort.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Coronavirus-Infektion: Fakten in einem Bild – Abstand und Masken

GesundheitDie Schutzmaßnahmen gegen eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-Cov-2) lassen sich quasi in einem Bild zusammenfassen. Es läuft auf Maske tragen (sofern möglich) und Abstand halten hinaus.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Bankkarten: Geldklau per NFC-Übertragung?

Inzwischen werden ja Giro- und Kreditkarten mit sogenannten NFC-Chips ausgestattet. Dies ermöglicht das kontaktlose Bezahlen an entsprechenden Terminals – Karte dran halten und Beträge bis 50 Euro (Kreditkarte) bzw. 25 Euro (Girocard) ohne PIN und Unterschrift zahlen. Die Horrorvorstellung: Betrüger gehen an einem vorbei und lesen die NFC-Daten der EC-/Kreditkarte aus, um damit auf Einkaufstour zu gehen. Hier einige Informationen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Geld oder Gutschein bei Pauschalreisen

Viele Verbraucher mussten wegen der Covid-19-Pandemie ihre Reise stornieren, oft gibt es Probleme mit der Rückzahlung. Seit wenigen Tagen ist das Gesetz zur freiwilligen Gutscheinlösung bei Pauschalreisen in Kraft. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erklärt, was die Neuerung für Verbraucher bedeutet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schmetterlingszeit: Kleiner Eisvogel

Kleiner EisvogelAuch heute möchte ich die Serie mit Schmetterlingsfotos vom Sommer 2020 fortsetzen, denn es gibt sie noch. Mein Nachbar hat mit seiner Kamera die letzten Wochen im Schwangau und in Franken einige nette Fotos von Schmetterlingen geschossen, die er mir zur Veröffentlichung im Blog zugemailt hat (vielen Dank dafür).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind 60 geworden

Es kam heute schon im Radio – ein Interview mit dem Literaturagent von Michael Ende – der vor 60 Jahren sein Kinderbuch ‘Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer‘ veröffentlicht hat. Vor dem großen Erfolg war Michael Ende nicht mal in der Lage seine Miete zu zahlen. Und dann kam mit Jim Knopf der Erfolg – und  ‘Eine Insel mit zwei Bergen …’ war dann das Lied, welches meine Kinder in der Augsburger Puppenkiste rauf und runter hörten. Aktuell  wird von Übereifrigen – in meinen Augen recht schrill – diskutiert, ob das Buch rassistisch ist (siehe den Artikel der Deutsche Welle und diesen Artikel).  Im Spiegel hat man das in diesem Beitrag wohltuend thematisiert. In diesem Sinne: Happy Birthday.

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Schauspieler Fred Stillkraut mit 81 verstorben

Sein Markenzeichen war in den letzten Jahren eine runde Brille, ein weißer Bart und ein Hut – er spielte in vielen TV-Produktionen in Nebenrollen den ‘Underdog’ – den alten Grantler oder Opa. Fred Stillkraut war in zahlreichen TV-Filmen, meist in Nebenrollen, ganz selten in Hauptrollen zu sehen. Stillkraut ist am 7. August 2020 im Alter von 81 in München verstorben. Der BR hat hier einen Nachruf veröffentlicht – und laut FAZ adelte er durch seine eindrucksvoll gespielten Nebenrollen die zweite Reihe. Ein großer Schauspieler, den ich immer gerne gesehen habe. R.I.P.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Skurril: FKKler rennt Wildschwein nach Laptop-Klau hinterher

Ich glaub, mein Schwein pfeift: Am Berliner Teufelssee hatte sich ein Wildschwein mit Jungen verirrt und erst eine Pizza aus einem Rucksack gefressen. Dann griff es sich eine Tüte und rannt davon. In der Tüte ein Notebook. Der Besitzer rannte nackt, wie Gott ihn erschaffen hatte, dem Tier hinterher und konnte den Laptop retten. Zufällig war jemand mit einer Kamera anwesend, der das Ganze festhielt und auf Instagram postete. Details lassen sich hier und hier nachlesen.

Veröffentlicht unter Foto | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Musik zum Sonntag: The Lovin’ Spoonful – Summer in the City

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DayLeute, es ist Sommer, es ist heiß, vor allem in der Stadt. Mit Bill Withers – Ain’t No Sunshine läge ich wohl irgendwie daneben, und den Song gab es schon im Blog. Das Gleiche gilt für Adrian Celentanos  Azzurro. In der heutigen Musik zum Sonntag habe ich daher einen anderen Klassiker mitgebracht, der mir gerade eingefallen ist:  Summer in the City von den The Lovin’ Spoonful. Hat wohl jeder schon mal gehört.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Es ist heiß – daher ohne weitere Worte …

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Sommer, Sonne und Getreideernte

Wir haben Sommer und seit ca. 14 Tagen findet in vielen Regionen Deutschlands die Getreideernte statt. Ende Juli 2020 bin ich auf meinem Abendspaziergang an einem Getreidefeld, auf dem gerade der ‘Kornschnitt’ stattfand, vorbeigekommen. Das ging nicht ohne Fotos ab, denn …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Spaß in der Kindheit

Es waren oft die einfachen Sachen, in denen wir in unserer Kindheit gespielt haben, und die einen riesigen Spaß machten. Ist bei den heutigen Kids kaum denkbar – da werden hunderte Euro für Spielzeuge rausgepulvert – pädagogisch wertvoll, biologisch einwandfrei – aber meist binnen Minuten unbeachtet in der Ecke liegend.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Erhöhung des Renteneintrittsalters – Einwurf von Bernd Rürupp

Im Jahr 2031 wird das gesetzliche Renteneintrittsalter bei 67 Jahren liegen. Die Folgen der Coronakrise, eine steigende Anzahl an Rentnern, all dies wird die Rentenkassen belasten. Schon wird der Ruf nach der Erhöhung des Renteneintrittsalters laut.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Lebensmittelwarnungen: Streich-/Teemettwurst und Cashew-Kerne

Aktuell gibt es leider zwei Lebensmittelwarnungen bzw. Rückrufe, die es zu beachten gilt – denn es gibt eine akute Gesundheitsgefährdung (Salmonellen in Wurst, Pflanzenschutzmittel in Cashew-Kernem). Hier einige Informationen dazu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen, Gesundheit, Sicherheit | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Perseiden: Sternschnuppen fotografieren

Noch ein kleiner Hinweis für Fotografen, die Sternschuppen fotografieren möchten. Der Meteorstrom der Perseiden erreicht im August seinen Höhepunkt. Die Kollegen der heise-Redaktion haben sich des Themas angenommen. In diesem Artikel beschreiben sie, wie und wo man am besten Sternschnuppen sehen und fotografieren kann. Viel Erfolg.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Exoplant per Radiotelekop nachgewiesen

Spannende Geschichte – Forscher haben mehrere Radioteleskope weltweit zu einem Verbund zusammen geschaltet, um den Himmel zu durchmustern. Dabei ist es Astronomen gelungen, erstmals einen Exoplaneten TVLM 513b nachzuweisen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schmetterlingszeit: Rotwidderchen

title=Setzen wir die Serie mit Schmetterlingsfotos im Sommer 2020 fort. Mein Nachbar hat aus seinem Urlaub im Schwangau und in Franken einige nette Fotos mitgebracht, die er mit seiner Kamera eingefangen hat. Er hat mir einige nette Fotos von Schmetterlingen zur Veröffentlichung im Blog zugemailt hat (vielen Dank dafür).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar