Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Warum werden Rasierklingen eigentlich stumpf?

Es ist ein Paradox, was aber so gut wie Jeder kennt: Eine Rasierklinge wird mit der Zeit stumpf, obwohl sie doch viel härter als ein Haar ist. Wissenschaftler wollten das genauer wissen und haben es analysiert. Beim Schneiden im stumpfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

429 Millionen Jahre altes Fossil mit 200 Pixel-Auge

Es ist mal wieder eine Zufallsentdeckung, die eine Wissenschaftlerin gemacht hat. An einem 429 Millionen Jahre alten Fossil eines Trilobiten hat man Sehorgane entdeckt, mit denen das Tier mit 200 Pixeln bereits einfache Muster erkennen konnte.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Verdunklung von Beteigeuze durch heißes Material

Die Verdunklung des Sterns Beteigeuze, der seit einigen Jahren beobachtet wird, könnte höchstwahrscheinlich durch eine ungeheure Menge heißen Materials verursacht wurde, das in den Weltraum geschleudert wurde und eine Staubwolke bildete. Darauf deuten neue Beobachtungen des Weltraumteleskops Hubble hin.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Kleinplanet Ceres hat wohl unterirdischen Ozean

Was für eine Überraschung: Der Zwergplanet Ceres wurde bisher als trockener Felsbrocken im All gesehen. Nun hat eine neue Studie ergeben, dass der Kleinplanet eine Ozeanwelt mit Meerwasserreservoirs unter seiner Oberfläche sein dürfte.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

SpaceX: Franzose Pesquet soll mit Crew Dragon fliegen

Der Franzose Thomas Pesquet soll im Frühjahr 2021 als erster Europäer mit einer Raumkapsel des US-Unternehmens SpaceX zur ISS starten. Das ist gerade bekannt geworden. Die Mission ist für 6 Monate geplant und trägt den Namen Alpha. Details lassen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Ballons für astronomische Beobachtungen im IR-Bereich

Die NASA plant für 2023 erstmals astronomische Beobachtungen von Sternen im Infrarotbereich, die nicht von Weltraumteleskopen, sondern von hoch fliegenden Ballons erfolgen sollen.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Der weiße Zwerg, den es nicht geben darf …

Es ist schon eine coole Sache. Die moderne Astronomie glaubt sehr viel über Sterne zu wissen. Einige dieser Sonnen mit maximal einer halben Masse unserer Sonne werden am Ende ihres Lebens zu einem weißen Zwerg – alles bestens bekannt. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

NASA: Jupiter-Mond Europa bester Kandidat für Leben

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat den Jupiter-Mond Europa mit einem neuen Modell darauf hin untersuchen lassen, ob der Himmelskörper ein Kandidat für außerirdisches Leben sein könnte. Das Ergebnis: Ja, ist es, es dürfte auf dem Eismond flüssiges Wasser und habitable Zonen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Der Mond: 100 Millionen Jahre jünger als gedacht

Unser Erdmond ist wohl jünger als Wissenschaftler bisher angenommen haben. Insgesamt dürfte sich der Mond 100 Millionen Jahre später gebildet haben, bei einem Alter von 4,425 Milliarden Jahren ist das allerdings eine Fußnote der Geschichte.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Neues Foto: Komet Neowise am 12. Juli 2020

Aktuell lässt sich ja der Komet Neowise mit bloßem Auge am Nachthimmel kurz nach Sonnenuntergang und kurz vor Sonnenaufgang beobachten (siehe Juli 2020, Sternschnuppen und Kometen: Aquariden und mehr). Mein Nachbar, Ralf Brodersen, versorgt mich mit Fotos (vielen Dank). Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Curiosity: Mars-Rover auf dem Weg zum nächsten Ziel

Der am 6. August 2012 auf dem Mars, im Gale-Krater gelandete Mars-Rover Curiosity der US-Raumfahrtbehörde NASA ist gerade zu einem ‘Sommer-Trip’ in Richtung eines neuen Forschungsziels aufgebrochen.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Unterwasserfund: 7.000 Jahre alte Werkzeuge der Aborigines

Durch Zufall sind Taucher vor der Küste Westaustraliens auf ein Lager mit Steinwerkzeugen gestoßen, das von den Aborigines vor 7.000 Jahren angelegt wurde. Damals war der Küstenstreifen noch begehbares Land.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schnellstes wachsendes schwarzes Loch entdeckt

Es ist ein Moloch, dieses schwarze Loch, das Astronomen jetzt entdeckt und nachgewiesen haben. Es frisst täglich eine Sonnenmassen. Zudem sind Astronomen der Verschmelzung zweier schwarzer Löcher auf die Spur gekommen.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

NASA Mars Rover Perseverance: Start verzögert

Der Start des neuen Mars Rovers Perseverance der NASA, der eigentlich für Juli 2020 geplant war, verzögert sich auf mindestens 30. Juli 2020. Und mit etwas Pech muss der Start ausfallen.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Fiel die römische Republik wegen eines Vulkanausbruchs

Der Untergang der Römischen Republik beschäftigt seit Jahrzehnten die Wissenschaft. Eine Theorie besagt, dass ein Vulkanausbruch und die damit einhergehenden Klimaänderungen den Ausschlag gab. Jetzt haben Wissenschaftler den betreffenden Vulkan ausfindig gemacht.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Stonehenge: Neuer Ring in der Nähe entdeckt

Ganz in der Nähe von Stonehenge haben Wissenschaftler eine bisher unbekannte Kreisstruktur aus auffälligen ‘Gruben’ entdeckt. Was bedeutet die Struktur, die vor mehr als 4.500 Jahren so nahe an Stonehenge errichtet wurde?

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Perseverance: Im Juli 2020 geht es in Richtung Mars

Im Juli 2020 will die US-Raumfahrtbehörde NASA den Rover Perseverance zum Mars schießen. Mit an Bord ist auch Ingenuity, der erste interplanetare Hubschrauber, der Leben auf dem Mars aufspüren soll.

Veröffentlicht unter Natur, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Cool, so sieht die Erde vom Mars aus …

Heute habe ich mal ein Foto der guten alten Erde, aufgenommen auf dem Planeten Mars, mitgebracht. Sozusagen ein Erinnerungsfotos zum Austausch unter uns planetarische  Reisenden.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Älteste Pfeil- und Bogentechnologie in Sri Lanka gefunden

Bisher dachte man, dass die Innovationen der frühen Menschen, wie Pfeil und Bogen in Afrika und Europa stattfanden. Funde aus archäologischen Ausgrabungen in den tropischen Regenwäldern Sri Lankas belegen, dass diese Waffen dort bereits wesentlich früher eingesetzt wurden.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Aus Knochen geschnitzte, 13.500 Jahre alte Vögelchen

Es ist ein ‘Gruß’ aus der Altsteinzeit, den Archäologen in China ausgegraben haben. Vögelchen, die aus Knochen geschnitzt wurden und wohl 13.500 Jahre alt sind. Die älteste bekannte Kunst aus China sozusagen.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar