Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Die Megacities der Steinzeit lagen in Europa

Neueste Forschungen legen nahe, dass die ersten großen Siedlungen in der Altsteinzeit in Europa, konkret in der Ukraine, entstanden. Und dies lange, bevor größere Siedlungen in Mesopotamien nachweisbar sind.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Astronomen beobachten das Erwachen eines massiven schwarzen Lochs in Echtzeit

Es ist ein seltenes Ereignis, welches Astronomen beobachten konnten. Ende 2019 begann die zuvor unauffällige Galaxie SDSS1335+0728 plötzlich heller zu leuchten als je zuvor. Als die Astronomen die verfügbaren Daten mehrerer weltraum- und bodengestützter Teleskope auswerteten, kamen sie zum Schluss, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Voyager 1: Nach "Reparatur" wieder im Normalbetrieb

Die alternde Raumsonde Voyager 1, die am Rande des Sonnensystems fliegt, ist nach einer Reparatur wieder in den Modus zum Sammeln wissenschaftlicher Daten zurück versetzt worden. Das hat die NASA gerade mitgeteilt.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Ältestes Manuskript eines Evangeliums über die Kindheit Jesu entdeckt

Es hat ein bisschen etwas von WOW: Ein Manuskript eines Evangeliums, welches über die Kindheit Jesu handelt, liefert einige Erkenntnisse. Jesus war als Kind aufmüpfig und muss wohl als schwer erziehbar gegolten haben. In den "offiziellen" Evangelien der Kirche ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Was kosten Hin- und Rückflug zum Mars? Viel Geld und beide Nieren

Neue Erkenntnisse aus dem Bereich Medizin und Raumfahrt. Wer, wie der Milliardär Elon Musk, davon träumt, zum Mars zu fliegen, sollte diese Pläne zurückstellen. Die Strahlung auf dem langen Flug würde zu einer Schädigung der Nieren führen.

Veröffentlicht unter Gesundheit, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Wenn Du Mammut-Knochen in deinem Winzerkeller findet …

Es ist kein alltäglicher Fund, den der Winzer Andreas Pernerstorfer aus Gobelsburg im  niederösterreichischen Bezirk Krems in seinem Weinkeller gemacht hat. Bei Umbauarbeiten wurden im Fußboden 30.000 bis 40.000 Jahre alte Mammut-Knochen entdeckt.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Schwefelhexafluorid, oder wenn ein Alu-Boot in der Luft schwebt

Ein kleines Experiment gefällig, bei dem ein aus einer Alufolie geformtes Schiffchen quasi "durch die Luft" schwimmt? Geht das? Zumindest ein Video behauptet das. Ist doch sicherlich ein "Fake"?

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Chinas Mondsonde "Chang'e-6" erfolgreich mit Proben vom Mond gestartet

Großer Teilerfolg für China, denen es in den letzten Tagen gelungen ist, die Mondsonde "Chang'e-6" erfolgreich auf der erdabgewandten Seite des Mondes weich zu landen. Inzwischen ist ein Teil der Sonde mit Proben für den Rückflug zur Erde gestartet.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Rätsel der "Zuckerwatten" Planeten gelöst?

Exoplaneten wie WASP-107 b sind extrem leicht und werden als "Zuckerwatte-Planeten" bezeichnet. Forscher rätselten lange, wie diese extrem leichten Planeten entstehen konnten. Nun haben sie das Rätsel mittels des Webb-Weltraum-Teleskops gelöst.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Die Ausbreitung des Menschen

Die Wiege des modernen Menschen stand in Afrika, darüber ist sich die Wissenschaft weitgehend einzig. Von dort breitete sich der moderne Mensch über die Erde aus. Aber wie fanden diese Wanderbewegungen bez. die Ausbreitung statt?

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Kamoʻoalewa: Der erdnahe Asteroid, der wohl vom Mond kam

Die Erde hat neben dem Mond weitere "quasi" Satelliten, die in Erdnähe herum schwirren. Einer trägt den Namen Kamoʻoalewa, und Astronomen haben nachgewiesen, dass der Asteroid durch einen Einschlag auf dem Mond entstand.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Forscher entdecken Nebenarm des Nil an Pyramiden

Es ist eine neue Entdeckung, die Licht ins Dunkel des Pyramidenbaus bringt. Denn die Pyramiden lagen einst an einem Nebenarm des Nils und die Baummeister haben die Steinblöcke zum Bau über den Nil heran geschifft.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Probleme mit Merkur-Sonde BepiColombo

Die bereits 2018 zum Planeten Merkur gestartete Sonde BepiColombo hat technische Probleme. Ein Bahnkorrekturmanöver, das die Sonde für die Umlaufbahn vorbereiten sollte, konnte wegen "Strommangel" wohl nicht durchgeführt werden. Aber noch ist Zeit, die Korrekturen, die über Ionen-Triebwerke, die über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Die "Super-Akkus" kommen (hoffentlich bald)

Noch ein kleiner Schlenker in die Welt der Wissenschaft und Technik. Die Welt giert nach Super-Akkus, die die Energiewende voran treiben sollen. Elektro-Autos, die binnen Minuten geladen werden können – oder Akkus, die langlebig sind und viel Energie speichern können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Wie die Erde in 300 Millionen Jahren ausschaut

Übrigens, in 300 Millionen Jahren gibt es Europa, wie wir es so kennen, nicht mehr. Dafür könnte man "zu Fuß" nach Amerika wandern. Die Plattentektonik der Erde sorgt dafür, dass aus den nun fünf Kontinenten wieder ein Superkontinent entsteht.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Der Flug in ein "schwarzes Loch"

Im Weltraum gibt es sogenannte "schwarze Löcher", Himmelskörper mit so großer Masse, die kein Licht entkommen lassen. Was passiert aber, wenn jemand mit einem Raumschiff in die Nähe eines schwarzen Lochs fliegt oder sogar hineinstürzt? Die NASA hat in Simulationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Neue Hinweise auf Planet Nine im Sonnensystem

Gibt es da draußen in unserem Sonnensystem einen neunten Planeten (als planet nine bezeichnet)? Neue Hinweise geben dieser Vermutung nun weitere Nahrung – nur gefunden hat man den Himmelskörper nicht.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

NASA will mit geplustem Plasma-Antrieb zum Mars

Wie könnten Menschen schneller zu Planeten wie dem Mars fliegen? Mit den bisherigen Raketen ist das eine langwierige Sache. Die NASA lässt daher ein gepulstes Plasma-Triebwerk (Pulsed Plasma Rocket, PPR) für den schnellen Transits von Menschen zum Mars untersuchen.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Zahnarzt findet Homonoiden-Kiefer in Küchenfliese

Es war eine faustdicke Überraschung und ein Wahnsinns-Fund, den ein Zahnarzt in den Fliesen seiner Eltern fand. In der Natursteinfliese war ein Kiefer sichtbar, der von einem Neandertaler oder einer anderen Homoniden-Art stammt und bis zu 1,9 Millionen Jahre alt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Gesicht einer 75.000 Jahre alten Neandertalerin rekonstruiert

Wie haben Neandertaler vor 75.000 Jahren eigentlich ausgesehen? Britischen Wissenschaftlern ist es gelungen, aus dem Überresten eines Schädels das Gesicht einer Neandertalerin zu rekonstruieren. Die Replik gibt einen Eindruck, wie die Frau vor 75.000 Jahren ausgesehen haben könnte.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar