Archiv der Kategorie: Natur

Vatertag 2021: Mai-Nebel über dem Taunus

Es verspricht am heutigen Christi Himmelfahrt-Feiertag (besser als Vatertag bekannt), trotz des 13.5. (obwohl kein Freitag) ein schöner Mai-Tag zu werden. Als ich so gegen 7:30 Uhr durch unser Dorf zum geöffneten Bäckerladen lief, konnte ich die Ruhe auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Frühling, da gibt’s ja Knoblauchsrauke ….

Heute eine kleine Geschichte, wie ich am gestrigen Sonntag eine überraschende Entdeckung machte – ich stieß auf Knoblauchsrauke, die am Wegesrand an einem Waldweg zwischen Brennnesseln wuchs. Eigentlich hätte ich Knoblauchsrauke ja seit Jahren auf dem Radar und gerne gekostet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

5. Flug des Mars-Hubschraubers mit One-Way-Trip und Sound

Der Mars-Hubschrauber Ingenuity hat gerade seinen fünften Flug auf dem Mars absolviert. Dabei gab es wieder zwei Premieren: Einmal landete der Mini-Hubschrauber nicht mehr in nähe des Rovers Perseverance, sondern weit entfernt. Zudem wurde erstmals eine Tonaufnahme während des Flugs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Traubenhyazinthen und Bienen

Es ist Mai 2021, es ist warm, und im Garten blühen Tulpen, Narzissen, Blaukissen und sogar ein Rhododendron. Aktuell blühen auch noch die blauen Traubenhyazinthen. Eine Biene ist auch schon fleißig auf Nektarsuche  Traubenhyazinthe mit Biene (8. Mai 2021)

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Pink Moon von der ISS fotografiert (26./27.4.2021)

Am 26. April 2021 war es ja so weit – der sogenannte Pink Moon (auch als Super Mond, oder riesiger Mond) bezeichnet – war in den frühen Morgenstunden zu sehen. Heute noch einige Zeilen als Nachtrag zu diesem speziellen Himmelsereignis.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Anzeige

Gruß aus dem Karbon, oder wie ich Huflattich für Bärlapp hielt

Wir haben ja Frühling, und seit Wochen hielt ich im Wald, an einer bestimmten Wegstelle Ausschau nach den Blüten des Huflattich. Das ist ja normalerweise ein Frühjahrsbote – aber dieses Jahr wollte es nicht klappen. Bis ich Ende März plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kindheitserinnerungen: Schlüsselblumen, Brennnesseln, Löwenzahn und Wiesenschaumkraut

Heute mal eine kleine Sonntagsgeschichte zum Frühling – die weit in meine Jugend zurück führt. Es fing ganz harmlos an, als ich ein Foto einer Wiese mit Schlüsselblumen und den Text „Kuck mal, heute hat meine Schulfreundin das gespostet. Habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen, Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Aldi-´Angebot‘: Römer-Salat mit Giftschlange …

Dieses Angebot mag man nun wirklich nicht haben: Du kaufst beim Discounter einen fertig geputzten Salat in der Tüte und stellst fest, dass dir beim Öffnen eine Giftschlange entgegen geringelt kommt.

Veröffentlicht unter Essen, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Frühlingsblumen (April 2021)

Es ist April, samt April-Wetter. Mal Sonne, mal stürmt und schneit es oder Graupel- und Regenschauer prasseln vom Himmel. Aber draußen grünt und blüht es um die Wette. Die wilden Pflaumen sind bereits mit ihren weißen Blüten weitgehend verblüht, gelegentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Asteroid Apophis verschont uns die nächsten 100 Jahre

Kleine positive Info für die Leserschaft in diesen grauen Zeiten. Es gibt sie noch, die gute Nachricht zum Wochenende. In den kommenden 100 Jahren wird der Asteroid Apophis nicht auf der Erde einschlagen – sagt jedenfalls die NASA.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kirschblüte 2021 in Japan – so früh wie im Jahr 812

Bei uns in Deutschland dauert es noch einige Zeit, bis die Kirschblüte richtig beginnt (Ostersamstag habe ich erste Vogelkirschen blühen gesehen) – in Japan ist man da deutlich früher dran – da ist schon fast alles vorbei. Momentan blühen hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Frühling: Der März 2021 verabschiedet sich freundlich

Einige Tage frühlingshafte Temperaturen mit etwas Sonne haben Wunder bewirkt. Bei einer Fahrt vor einer Woche in Richtung Eifel kam ich an Koblenz vorbei. Der warme Rheingraben hatte dort dafür gesorgt, dass wilde Pflaumenbäume bereits in voller weißer Blüte standen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Copernicus-App zeigt verbleibende Zeitspanne bis zum 1,5 °C Temperaturziel

Wie lange hat die Menschheit noch für Gegenmaßnahmen, um den Klimawandel abzufedern und den Temperaturanstieg auf der Erde auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen?  Die neue Applikation des Copernicus-Klimawandeldienstes zeigt, wie lange wir noch Zeit für Gegenmaßnahmen haben, um dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Frühling 2021: Azaleen, Pflaumenblüte, Weidenkätzchen

Es wird jetzt doch mächtig Frühling in diesem Corona-Jahr 2021. Bereits in den letzten Tagen konnte ich bei Spaziergängen sehen, dass die wilden Pflaumen- und Mirabellenbäume in unserer Umgebung mächtig Knospen trieben. Und wenn man ganz genau hingeschaut hat, zeigten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Mars Express: Geheimnis der seltsamen Mars-Wolke gelüftet

Während des Mars-Frühlings entsteht auf der Südhalbkugel in in der Nähe des 20 Kilometer hohen Vulkans Arsia Mons eine Wolke aus Wassereis, die sich schnell über hunderte von Kilometern ausdehnt, bevor sie binnen weniger Stunden wieder verschwindet. Eine detaillierte Langzeitstudie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Adlerrochen knackt Schale eines Weichtiers

Bestimmt wolltet ihr schon immer wissen, wie es sich anhört, wenn ein Adlerrochen die Schale eines Weichtiers knackt. Einfach auf das nachfolgende Bild klicken und das Video auf Twitter ansehen. Darauf achten, dass der Ton eingeschaltet ist.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Vulkan in der Eifel – ein Dorf hebt sich

Die Bewohner des Eifelörtchens Glees, in Nähe des Laacher Sees sitzen buchstäblich auf „heißen Kohlen“ – oder einer Magma-Blase im Untergrund. Der Boden um das Dorf wird angehoben – gut möglich, dass irgendwann ein Vulkanausbruch droht.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Die Schnecke, die ihren Körper vom Kopf trennt und überlebt

Es ist irre, was eine japanische Wissenschaftlerin kürzlich beobachtet hat: Es gibt eine Meeresschnecke, die ihren Körper vom Kopf trennen kann. Der Kopf des Tieres lebt (ohne Herz) weiter und die abgetrennten Körperteile wachsen nach.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Mars-Rover Perserverance: Erste Testfahrt und weitere Fotos

Die Raumfahrtechniker der NASA haben den Mars-Rover Perserverance einer ersten Testfahrt von ca. 6,5 Metern Länge unterzogen. Zudem sind weitere Fotos eingetroffen, die darauf hindeuten, dass der Rover an der richtigen Stelle zur Erkundung eines Flussdeltas gelandet ist.

Veröffentlicht unter Natur, Technik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Saturn-Mond Pan: Die Untertasse im Orbit

Der kleine Saturn-Mond Pan ist ein sogenannter Schäfermond der Encke-Teilung und der innere der beiden Monde innerhalb des A-Rings der Saturnringe. Entdeckt wurde er erst 1990 durch einen Astronomen, der alte Aufnahmen der Voyager 2-Raumsonde aus dem Jahr 1981 auswertete. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar