Schlagwort-Archive: Natur

Raupen sind gar nicht so wehrlos

Raupen sind ja eigentlich nur am Fressen und ziemlich wehrlos, so die allgemeine Meinung. Aber Raupen können sich auch gegen Käfer oder andere Insekten wehren. Anzeige

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzen hören – auch wenn Bienen kommen

Es ist eine ziemliche Überraschung, die israelische Forscher herausgefunden haben. Bestimmte Pflanzen reagieren mit ihren Blüten auf anfliegende Insekten (Bienen) und produzieren binnen Minuten Nektar. Man kann also lax ausgedrückt davon sprechen, dass Pflanzen hören können.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Saturn-Ringe: Jünger als gedacht, und bald wieder weg

Neue Erkenntnisse aus Astronomie und Raumfahrt. Die prächtigen Ringe, die den Planeten Saturn umgeben, sie sind noch ziemlich jung. Und in ein paar Millionen Jahren werden die Ringe wieder verschwunden sind.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ist das Leben auf der Erde älter als gedacht?

Wann begann das erste Leben auf der jungen Erde? Bisher glaubte man, dass die junge Erde eine halbe Milliarde Jahre nach ihrer Entstehung eine glühende Hölle gewesen sein muss. Neueste Forschungen deuten darauf hin, dass es bereits vor 3,4 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Blutmond?

Ein rötlicher Mond – der sogenannte Blutmond – war ja für heute Morgen, den 21. Januar 2019, angesagt. Heute Abend hatten wir einen Vollmond-Aufgang, der an den Blutmond erinnerte.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blutmond heute Nacht (21. Januar 2019)

Kleiner Hinweis für Menschen, die an einem Naturschauspiel interessiert sind. In der heutigen Nacht von Sonntag auf Montag (21. Januar 2019) wird es wieder einen sogenannten Blutmond geben. Die Wetteraussichten sind gut, so dass man dieses Naturereignis auch sehen kann.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige

Mysteriöser Kadaver von ‘Urtier’ an US-Stand gefunden

An einem Strand im US-Bundesstaat Georgia haben ein Vater und sein Sohn eine sehr ungewöhnliche Entdeckung gemacht. Ein am Strand angespülter Kadaver, der Ähnlichkeit mit Urzeitwesen (Meeressaurier) oder ‘Nessie’ aus Loch Ness hat.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Flug über die Alpen aus der Sicht eines Adlers

Was sieht ein Adler, wenn er in den Alpen über die Bergflanken fliegt? Wenn man den Tieren eine Minikamera auf den Rücken schnallt, kann man faszinierende Aufnahmen erhalten.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

‘Fallstreak hole’ mit Virga über Tallinn (Estland)

Ein ‘Fallstreak hole’ ist ein elliptisches oder sogar kreisrundes Loch, welches sich in der Wolkendecke bilden kann. Gerade ist mir ein Foto eines Fallstreak hole mit Virga über Tallinn (Estland) unter die Augen gekommen. Und ich dachte mir, mache mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Spektakuläre Meteoraufnahmen der Quarantiden

Die Quadrantiden sind ein jährlich zum Jahreswechsel wiederkehrender Meteorstrom. Er gehört zu den vier aktivsten Sternschnuppenschwärmen des Jahres. Gerade sind mir einige Fotos unter die Augen gekommen.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Braucht jemand noch einen Neujahrskarpfen?

Angler sind da meist fein raus, die Angel ausgeworfen und dann gewartet, bis ein Karpfen oder ein anderer Fisch anbeißt. Aber Angeln kann auch ganz schön anstrengend werden.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Später Blattfall der Laubbäume in 2018 enträtselt

2018 war das wärmste Jahr seit seit Messbeginn im Jahr 1881. Und trocken war das vergangene Jahr ebenfalls. Und die Laubbäume warfen das Laub später als sonst für den kommenden Winter ab. Aber warum war das so, dass die Laubbäume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Winterabend 2018 – Sonnenuntergang

Es hat doch noch geklappt – an Weihnachten 2018 haben wir klaren Himmel und konnten Sonnenuntergänge genießen. Hier zwei Aufnahmen, die am ersten und zweiten Weihnachtsabend entstanden. Aufgenommen wurden die Fotos mit einem simplen Smartphone.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Engelwolken und Flöckchen

An Bord der Internationalen Raumstation (ISS) hat ein Astronaut Fotos einer Wolkenformation auf der Erde gemacht, die wohl bei jedem Betrachter spontane Assoziationen auslösen.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Künstlerische Freiheit mit Eis und Schnee

Wir haben Winter und da kommen Leute auf allerhand Ideen. Den ‘Engel im Schnee’ kennt wohl jeder. Manche schaffen auch Eisskulpturen – andere schreiben oder malen etwas auf eingefrorene Autoscheiben. Aber es geht noch anders ….

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Geminiden-Sternschnuppen (Dezember 2018)

Im Dezember kommt es zu Sternschnuppen-Häufungen, und in der Zeit vom 7. bis 17.12. tritt der Meteorstrom der Geminiden auf. Das Maximum wird in der Nacht vom 14. auf den 15. Dezember 2018 erwartet.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Katzen lieben Fisch – dumm, wenn der gefroren ist

Heute mal was lustiges. Das Katzen Fisch nicht verschmähen, ist allgemein bekannt. Bei eingefrorenem Fisch ist das aber mitunter etwas schwierig.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Schleimpilz sucht Nahrungsquellen

Momentan begeistert ein Video das Internet, welches zeigt, wie ein Schleimpilz sich seine Nahrungsquellen auf einer Oberfläche sucht. Das Video ist aus einer Zeitraffer-Aufnahme entstanden.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Prachtfinken: Küken haben leuchtenden ‘Bart’

Die Natur hat wohl immer wieder Überraschungen parat. So erkennen Zebrafinken-Küken den Geruch ihrer biologischen Mutter direkt nach dem Schlüpfen, wie man hier nachlesen kann. Und viele Vögel haben einen leuchtenden Schnabel oder sonstige auffällige Kennzeichnungen am Federkleid. Aber das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kraniche auf dem Weg nach Süden

Bereits Mitte Oktober 2018 haben wir die ersten Kranich-Schwärme auf dem Flug gegen Süden gesehen. Jetzt, Mitte November sind wohl einige Nachzügler unterwegs.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar