Schlagwort-Archive: Natur

Frühe Dino-Federn in Fossilien entdeckt

Spannende Naturwissenschaft: Ich bin gerade darauf gestoßen, dass Paläontologen Dinosaurier-Federn 118 Millionen Jahre alten Fossilien gefunden haben. Die Federn stammen von einem kleinen Sauriern, die vor Millionen Jahren in der Nähe des heutigen Südpols gelebt hat. Die Fossilien wurden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Mit Enzymen PET-Plastikflaschen abbauen

Forscher haben beim Studium eines Bakteriums, welches 2016 entdeckt wurde, ein Enzym gefunden, welches beim Abbau von Plastik in der Umwelt helfen kann. Bei Versuchen, wurde durch Zufall ein ähnliches Enzym gefunden, was noch schneller PET-Flaschen zerlegen kann. Das könnte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schweden: Erzählt der Rök-Stein von einer Katastrophe?

Ein Stein mit alten Runen-Texten aus Schweden könnte von einer globalen Klimakatastrophe berichten, die sich im 5./6. Jahrhundert nach Christus ereignete. Damals kam es, vermutlich durch einen Vulkanausbruch, zu Ernteausfällen, die über Jahre hinweg anhielten. Der Runenstein können die Angst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Papageien zeigen erstaunliches Verhalten?

Interessantes Experiment, welches Forscher mit zwei Vögeln (afrikanische Graupapageien) angestellt haben, um herauszufinden, ob sie auf Grund ihrer Intelligenz ein ‘kognitives und kooperatives Verhalten’ entwickeln können.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Winter am Nordpol des Mars

Aktuell hat es in den meisten Teilen Deutschland ja keinen Schnee. Aber am Nordpol des Planeten Mars könnte man womöglich ‘Schlitten fahren’, zumindest an einigen Stellen, wie ein Foto der NASA zeigt.

Veröffentlicht unter Natur, Technik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Quadrantiden Meteorschauer von der ISS fotografiert

Auch im Januar gibt es Sternschnuppen, die durch Meteorschauer erzeugt werden. Spannende Frage: Kann man die Sternschnuppen auch von der Internationalen Raumstation (ISS) sehen und fotografieren? Die fliegt ja im Weltall, hoch über der Erdatmosphäre, da gibt es keine Sternschnuppen.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Schneeglöckchen: Ist schon wieder Frühling?

Das ist irgendwie schon arg früh: Wir hatten Ende 2019 noch nicht wirklich Schnee – nur einige Flocken, die ein paar Stunden liegen blieben. Aber es gab im Dezember frühlingshafte Temperaturen. Ob dadurch die Schneeglöckchen zum Blühen angeregt wurden?

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

NASA erinnert an Isaac Asimov

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat gerade an den 100. Geburtstag des Science-Fiction-Schriftstellers Isaac Asimov erinnert. Asimov schrieb über Roboter und ein galaktisches Imperium in ferner Zukunft.

Veröffentlicht unter Natur, Technik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die grüne Sahara …

Die heutige Sahara-Region ist eine Sand- und Gesteinswüste und extrem trocken. Aber vor zehntausend Jahren gab es eine grüne Vergangenheit mit Savannen und vielen Tieren. Das ist lange bekannt, in der Sahara gibt es Felszeichnungen, die von einem vielfältigen Tierleben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Morgennebel im Dezember (2019)

Es sind die Wintermorgen, die ich so liebe: Du stehst so um ca. 8:00 Uhr auf, es ist ein klarer, sonniger aber kalter Morgen. Du schaust aus dem Fenster und siehst in den Niederungen einen ganz feinen Nebelschleier aufziehen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Penis-Fisch-Invasion an einem Strand in Kalifornien

Es war eine krasse Entdeckung, die Spaziergänger vor einigen Tagen an einem Strand in Kalifornien machten. Der war übersäht mit Tausenden von sogenannten ‘Penis-Fischen’ – eigentlich handelt es sich um ca. 30 cm lange Würmer, die an den Strand gespült … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Neues Material, um Wüstensand zu kultivieren

Die Wüsten dieser Erde urbar machen und so kultivieren, dass dort wieder etwas wächst, das ist eine Herausforderung. Denn Flugsand deckt oft bepflanzte Bereiche wieder zu. Nun bin ich auf eine neue Technik gestoßen, die einen Fortschritt verspricht.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Das Gift der Kegelschnecke als hochwirksames Schmerzmittel

Schmerzpatienten sind teilweise auf Morphium angewiesen. Das hat aber Folgen – auch synthetische Schmerzmittel haben ihre Nebenwirkungen und Risiken. Die moderne Schmerzforschung setzt auf das Gift der Kegelschnecke, welches ein hochwirksames Schmerzmittel sein kann.

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

NASA: Thanksgiving und die Exo-Planeten

In den USA ist heute Thanksgiving, ein staatlicher Feiertag, der jedes Jahr am 4. Donnerstag im November gefeiert wird. Ein besonderer Tag, an dem der Tradition der Pioniere, die die USA einst erobert haben, gedacht wird.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Rätsel der Eis-Eier

Mitte November 2019 war der Amateurfotograf auf einem Sonntagsspaziergang auf der finnischen Insel Hailuoto unterwegs. Dabei stieß er am Strand von Marjaniemi auf tausende sogenannter Eis-Eier.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Erstmals Zuckermoleküle in Meteorit entdeckt

Wissenschaftler haben erstmals in einem auf der Erde gefunden Meteoriten Zuckermoleküle nachgewiesen. Das heizt Spekulationen an, dass die Bausteine des Lebens mit Meteoriten aus dem Weltall auf die junge Erde geregnet sind.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Insektensterben in Deutschland

Wissenschaftler stellen ja seit längerem fest, dass die Menge und Vielfalt der Insekten in Deutschland dramatisch abnimmt. Pestizide und Monokulturen tragen dazu bei, dass die Insekten aussterben.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Paris: Kanal Saint-Martin – eine Müllhalde

In Paris gibt es den Kanal Saint-Martin, der wohl alle 15 Jahre gereinigt werden muss. Dazu wird das Wasser abgelassen – und dann kommen die unglaublichsten Dinge an Licht – Sachen, die die Pariser ins Wasser geworfen haben. Die letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Aal-/Wels-Fischen mit Ei, Cola und Mentos

Es ist einfach der Wahnsinn, auf was ich durch Zufall gestoßen bin. Ein junger Mann zeigt in einem Video, wie er mit diversen Zutaten wie rohe Eier, Cola und Mentos-Bonbons Welse aus einem Wasserloch fischt. Das Video geht momentan im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Was macht eigentlich das Ozonloch?

Aktuell beherrscht ja der Klimawandel die politische Debatte – Friday for Futures und so. In jüngeren Jahren hatten wir die Debatte über das Ozonloch an den Polen (speziell über der Antarktis) der Erde. Was ist eigentlich aus dem Ozonloch geworden?

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar