Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Auch in Chile lebten Flugsaurier (Rhamphorhynchus)

Es gilt als Sensation: In Chile haben Forscher Fossilien eines Flugsauriers gefunden. Wirft ein neues Bild auf das Vorkommen der Gattung Rhamphorhynchus, von der man aus Funden davon ausging, dass sie nur auf der Nordhalbkugel gelebt hat.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Aliens hätten die Erde schon seit 1 Milliarde Jahre entdecken können

Unser blauer Planet, die Erde besitzt nicht nur flüssiges Wasser und eine Sauerstoff-Atmosphäre, sondern auch Leben. Außerirdische Zivilisationen hätten mit heutiger irdischer Technik bereits seit einer Milliarde Jahre feststellen können, dass die Sonne einen belebten Planeten in einer habitablen Zone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Asteroid Bennu: Einschlag auf der Erde wahrscheinlicher als bisher vermutet

Der Asteroid Bennu besitzt eine Umlaufbahn, die ihn in die Nähe der Erde führt. Bisher war die Wahrscheinlichkeit für eine Kollision als gering eingeschätzt worden. Nun hat die NASA die Kollisionswahrscheinlichkeit für die Zukunft aus den Daten, die durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wissenschaft: Man ist so alt, wie man sich fühlt und man wird zufriedener mit seinem Körper

Interessante Erkenntnisse von Wissenschaftlern. Wer sich jünger fühlt, als das biologische Alter ausweist, hat die Chance auf ein gesünderes und längeres Leben. Schon unsere Vorfahren wussten „Man ist so alt, wie man sich fühlt“. Und es gibt noch eine Erkenntnis: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

SpaceX-Auftrag für NASA-Sondenmission zum Jupiter-Mond Europa

Die NASA hat gerade mit der amerikanischen Firma SpaceX einen Vertrag zum Start der Europa Clipper Mission zum Jupiter-Mond Europa abgeschlossen. Es soll im Jahr 2024 losgehen, SpaceX bekommt nur 178 Millionen Dollar für diesen Raketenstart.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Mars-Lander Insight: Erkenntnisse zum Mars-Inneren

Die Sonde Insight ist seit zwei Jahren auf dem Mars im Einsatz und hat dort Daten über das Innenleben des Planeten gesammelt. Jetzt haben die Wissenschaftler erste Informationen über den Aufbau des Mars-Inneren präsentiert.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Neandertaler-Kinder und die Bleivergiftungen

Zähne von Neandertaler-Kindern, die vor 250.000 Jahren in Südfrankreich lebten, verraten auch heute noch einiges über deren Lebensweise. Es waren harte Winter und die Säuglinge wurden mit 2,5 Jahren abgestillt. Noch erstaunlicher war aber, dass die Kinder unter hoher Bleibelastung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Weltraumteleskop Hubble gerettet, es funktioniert wieder

Die NASA hat es geschafft und die ausgefallenen Computer des Weltraumteleskops Hubble so weit umschalten können, dass die Steuerung der Instrumente wieder funktioniert. Das Teleskop ist seit wenigen Stunden wieder online mit seinen Computer und jetzt werden die Instrumente hochgefahren.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Blitze und die Entstehung des Lebens auf der Erde

Wie entstand eigentlich das frühe Leben auf der Erde? Eine neue Studie von Forschern in Yale und der University of Leeds behauptet, Blitze, Milliarden über Milliarden, die über eine Milliarde Jahre hinweg auftraten, könnten die Funken des Lebens auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Kann das Weltraumteleskop Hubble gerettet werden?

Das Weltraumteleskop Hubble der NASA ist durch Computerprobleme ausgefallen. Seit Wochen versuchen die Techniker fieberhaft die Ursache herauszufinden, um das betagte Instrument wieder funktionsfähig zu machen. Jetzt gibt es neue Hoffnung, dass die Ursache gefunden wurde.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

230 Millionen Jahre alte Käfer in Dinosaurier-Kot

Es ist schon ein besonderer Fund: Da hinterlässt ein Dinosaurier vor 203 Millionen Jahren sein Geschäft auf dem Waldboden – der Kot versteinert, und im Jahr 2021 finden Wissenschaftler in dieser Hinterlassenschaft bisher unbekannte Käferarten.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Neuer Ansatz: Bandwurmmittel gegen Coronavirus-Erkrankung

Neben der Impfung gegen Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus, Schutzmaßnahmen und ggf. Nasenspray als Schutz (siehe Artikelende), testen Forscher auch bekannte Medikamente und Wirkstoffe auf ihre Wirkung bei COVID-19-Erkrankten. Forschende des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) an der Charité – Universitätsmedizin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Riesennashorn in China: 24 Tonnen und 7 Meter hoch

Riesennashörner sind längst ausgestorben, aber der Koloss, den Forscher bei Ausgrabungen im heutigen China entdeckt haben, ist nicht nur eine neue Art. Es war ein Gigant unter den Nashörnern, denn es brachte gut 24 Tonnen auf die Waage und war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Überraschende Erkenntnisse zum Cerne Abbas-Scharrbild

Im Süden von England gibt es das Scharrbild des sogenannten Cerne Abbas-Giganten. Diese 55 Meter hohe Landschaftszeichnung stellt einen nackten Mann mit einer Keule dar und ist mit Kalkschotter in einen Hügel eingraviert worden.  Unklar war, ob es sich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Die Steinzeit-Jäger und ihre Fernwaffen

Die Jäger der Alt-Steinzeit – also vor 300.000 Jahren – kannten bereits sehr effektive Fernwaffen (Speere, Holzlanzen und Wurfhölzer), mit denen sie auf die Jagd gingen. Das konnte jetzt aus Funden aus dem Braunkohle-Tagebau Schöningen im Landkreis Helmstedt nachgewiesen werden.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Asteroid für Aussterben der Dinos verantwortlich

Wissenschaftler glauben inzwischen den Nachweis geführt zu haben, dass ein größerer Asteroid, der den Chicxulub-Krater in Mittelamerika geformt hat, für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich war.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Copernicus-App zeigt verbleibende Zeitspanne bis zum 1,5 °C Temperaturziel

Wie lange hat die Menschheit noch für Gegenmaßnahmen, um den Klimawandel abzufedern und den Temperaturanstieg auf der Erde auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen?  Die neue Applikation des Copernicus-Klimawandeldienstes zeigt, wie lange wir noch Zeit für Gegenmaßnahmen haben, um dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Mars Express: Geheimnis der seltsamen Mars-Wolke gelüftet

Während des Mars-Frühlings entsteht auf der Südhalbkugel in in der Nähe des 20 Kilometer hohen Vulkans Arsia Mons eine Wolke aus Wassereis, die sich schnell über hunderte von Kilometern ausdehnt, bevor sie binnen weniger Stunden wieder verschwindet. Eine detaillierte Langzeitstudie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Vulkan in der Eifel – ein Dorf hebt sich

Die Bewohner des Eifelörtchens Glees, in Nähe des Laacher Sees sitzen buchstäblich auf „heißen Kohlen“ – oder einer Magma-Blase im Untergrund. Der Boden um das Dorf wird angehoben – gut möglich, dass irgendwann ein Vulkanausbruch droht.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Die Schnecke, die ihren Körper vom Kopf trennt und überlebt

Es ist irre, was eine japanische Wissenschaftlerin kürzlich beobachtet hat: Es gibt eine Meeresschnecke, die ihren Körper vom Kopf trennen kann. Der Kopf des Tieres lebt (ohne Herz) weiter und die abgetrennten Körperteile wachsen nach.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar