Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Die Menschen kannten schon vor 800.000 Jahren Feuer

Wissenschaftlern ist es gelungen, mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz die Nutzung von Feuer durch den Menschen nachzuweisen. Das war bisher nicht möglich und könnte einen neuen Auftrieb für die Forschung bedeuten.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Hayabusa 2: Proben von Asteroid Ryugu enthalten Aminosäuren

Wissenschaftler konnten die Proben, die die Raumsonde Hayabusa 2 vom Asteroid Ryugu zur Erde gebracht hat, untersuchen. Dabei wurden Aminosäuren, die als Bausteine des Lebens gelten, entdeckt.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Identifiziert: Wo die Pest ihren Ursprung nahm

Die Pest gibt es seit der Bronzezeit und die Erkrankung befiel bis zum 19. Jahrhundert große Landstriche Europas. Aber wo nach die Pest ihren Ausgang? Die Ursprünge wurden im mongolisch asiatischen Bereich verortet. Wissenschaftler wiesen nun nach, wo der Ursprung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schwarzes Loch vagabundiert in der Milchstraße

In unserer Heimatgalaxie gibt es nicht nur ein großes schwarzes Loch im Zentrum (Schwarzes Loch in Milchstraße erstmals fotografiert). Sondern mindestens ein zweites schwarzes Loch fliegt vagabundierend durch die Milchstraße. Entdeckt wurde es durch seinen Gravitationslinseneffekt, der dahinter liegende Sterne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Perseverance nimmt Staubteufel im Jezero Krater auf dem Mars auf

Der NASA-Rover Perseverance forscht ja nach seiner Landung im Jezero Krater auf dem Mars. Dabei hat der Rover während seiner ersten 216 Tage im Jezero-Krater die sogenannten Staubteufel auf der Marsoberfläche beobachtet.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Solar Orbiter liefert Aufnahmen vom Südpol unserer Sonne

Die Raumsonde Solar Orbiter ist unserer Sonne so nahe wie bisher kein anderes Raumfahrzeug gekommen. Dabei wurden Aufnahmen vom Südpol unseres Heimatsterns erstellt, die bisher noch nie so gelungen sind – unter anderem wurde eine als "Igel" bezeichnete Struktur abgebildet.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Mars-Hubschrauber Ingenuity funkt wieder

Die Raumfahrttechniker der US-Mars-Mission Perseverance hatten Probleme mit dem Funkkontakt mit dem Mars-Hubschrauber Ingenuity. Staub auf den Solarzellen verhindert, dass genug Strom erzeugt wird. Jetzt ist es aber gelungen, die Funkverbindung mit Ingenuity wiederherzustellen.

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Gletscherschmelze gibt 1.700 Jahre alte "römische Sandale" frei

Archäologen haben eine ca. 1.700 Jahre alte Sandale, gefertigt im römischen Stil, auf einem Bergpass gefunden. Die Sandale war im im norwegischen Eis eingefroren, wurde aber durch die Gletscherschmelze freigegeben. Der Fund zeigt, das der Träger dieser Sandale bereits in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Bauer findet 4.500 Jahre alte Statue auf einem Feld im Gaza-Streifen

Es war ein Glücksfund, den ein Bauer auf seinem Feld in Khan Younis im Süden des  Gaza-Streifen gemacht hat. Plötzlich kam beim Pflügen eine Kalksteinstatue zum Vorschein. Nach dem Säubern und der Begutachtung durch Archäologen ist es der Kopf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Riesen Asteroid veränderte beim Einschlag die Geologie des Erdmondes

Die Vorder- und Rückseite unseres Erdmondes sieht unterschiedlich aus. Während auf der Vorderseite große Lavabecken existieren, gibt es auf der Rückseite nur Krater. Wissenschaftler glauben diese Unterschiede durch den Einschlag eines riesigen Asteroiden am Südpol des Mondes  vor 4,3 Milliarden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Der Exoplanet, der doch ein Stern war

Astronomen müssen eine Beobachtung und die daraus gezogenen Schlüsse korrigieren. Vermeinte man vor einigen Jahren einen Exoplaneten, der gleich drei Sonnen umkreist, direkt fotografiert zu haben, stellte sich der Himmelskörper als Sonne heraus. Die ESO-Wissenschaftler haben das nun in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Mikronovae, eine neue Art von Sternexplosion

Ein Team von Astronominnen und Astronomen hat mit Hilfe des Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) eine neue Art von Sternexplosion beobachtet – eine Mikronova. Diese Ausbrüche ereignen sich auf der Oberfläche bestimmter Sterne und können in nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Japanische Forscher entwickeln elektrische Essstäbchen, die Salzgeschmack verstärken

Der Salzkonsum der Japaner ist einfach zu hoch – dort wird salziges Essen bevorzugt. Um diesen Salzkonsum zu reduzieren, haben Forscher elektrische Essstäbchen entwickelt, die den Salzgeschmack von Speisen um den Faktor 1,5 verstärken. Hier einige Informationen zu dieser, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Eisvulkane auf Pluto entdeckt

Es ist eine Sensation, die Wissenschaftler Ende März 2022 verkündeten: Der Zwergplanet Pluto besitzt enorm hoch Eisvulkane und rätselhafte Hügel von bis zu 8 km Höhe. Gefunden wurden diese geologischen Elemente auf Bildern, aufgenommen im Jahr 2015 von der Raumsonde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ein Morgen auf dem Planeten Saturn

Wer kennt es nicht, die Stimmung am frühen Morgen, wenn die Sonne aufgeht – und sofern man in den Bergen ist, Nebel in den Tälern wabert – Piloten haben dagegen den Blick auf die Wolkendecke – herrlich. Wenn es ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

James Webb-Teleskop: Spiegel justiert, phantastisches Bild

Die Techniker haben den nächsten Schritt der Inbetriebnahme des James Webb-Weltraum-Teleskops abgeschlossen und die 16 Spiegel so justiert, dass ein scharfes Bild entsteht. Das nun empfangene Foto eines Sterns zeigt, dass die Erwartungen der Entwickler erfüllt und sogar noch übertroffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Stonehenge könnte ein Sonnenkalender gewesen sein

Der Steinkreis von Stonehenge in England ist so etwas wie ein Sonnenkalender – diese Deutung ist lange bekannt. Timothy Darvill von der Universität Bournemouth ist auf Grund neuerer Forschungsergebnisse darauf gekommen, dass das des Steinkreises ein Sonnenjahr mit 365,25 Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Gibt es Sandrosen auf dem Mars?

Es ist ein ungewöhnlicher Fund, den der NASA Mars-Rover Curiosity am 25. Februar 2022 vom Mars als Foto geschickt hat. Die Aufnahme stammt aus der der Nähe von Aeolis Mons, auch bekannt als Mount Sharp, im Zentrum des 154 Kilometer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

So sehen Erde und Mond vom Mars aus

Wenn wir irgendwann mal so weit sind, dass Menschen auf den Planeten Mars fliegen, werden diese dort nicht nur Sonnenauf- und -untergänge erleben (siehe Sonnenuntergang auf dem Mars). Menschen auf dem Mars können bei der Betrachtung des Nachthimmels auch ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Schimpansen behandeln offene Wunden mit Insekten

Es war eine Meldung aus der Forschung, die mir bereits im Februar unter die Augen gekommen ist. Primatenforscher haben bei Schimpansen beobachtet, dass diese zerriebene bzw. zerkaute Insekten auf offene Wunden von Artgenossen auftragen. Das zeigt, dass die Tiere möglicherweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar