Schlagwort-Archive: Astronomie

Perseiden-Sternschnuppen im August (13.8. Maximum)

Mitte Juli bis zum August gibt es den Meteorschauer der Perseiden (siehe Perseiden: Sternschnuppen im Juli/August). Die Erde kreuzt nämlich die Flugbahn des Kometen Swift-Tuttle. Daher verglühen zwischen dem 17. Juli und dem 24. August zahlreiche Staubkörner als Sternschnuppen.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Erstes Foto von Exo-Planetensystem um eine junge Sonne

Die Tage hat die Europäische Südsternwarte (ESO) ein "Wow-Foto" veröffentlicht, welches vor zwei Jahren mit einem ESO-Teleskop aufgenommen wurde. Es zeigt eine junge Sonne mit zwei riesigen Exoplaneten. Es ist eine rare Aufnahme, denn die Planeten um fremde Sonnen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Weitere Bilder des James Webb Weltraumteleskops

Gestern hatte ich im Beitrag Erstes Farbbild des James Webb Weltraumteleskops das erste Farbfoto des neuen Weltraumteleskops vorgestellt. Am gestrigen Nachmittag (12. Juli 2022) wurden von NASA und ESA haben weitere atemberaubende Aufnahmen von James Webb Weltraumteleskops veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Erstes Farbbild des James Webb Weltraumteleskops

Die Nacht durfte US-Präsident Joe Biden das erste farbige Bild des James Webb Weltraumteleskops (JWST, James Webb Space Telecope) veröffentlichen – Testfotos im rötlichen Licht gab es ja bereits. Das Farbbild zeigt viele Sterne und Galaxien – hier ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Sternenkatalog der Milchstraße: Gaija entdeckt seltsame Sterne

Im Rahmen der Gaia-Mission wurden Sterne in unserer Milchstraße vermessen und Katalogisiert. Es entstand nicht nur der bisher umfangreichste Sternenkatalog. Die Astronomen stellten auch fest, dass sie Erkenntnisse während dieser bisher detailreichsten Untersuchung der Milchstraße gewannen, für die Gaia eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Webb-Weltraumtelekop: Spiegel von Meteorit getroffen

Schreck für die Wissenschaft: Das hinter dem Mond, am Lagrange-Punkt L2 positionierte, und gerade in Betrieb gegangene Webb-Weltraumteleskop wurde zwischen dem 23. und dem 25. Mai 2022 von einem kleinen Meteoriten getroffen, der einen Hauptspiegel beschädigte. Solche Treffer sind aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Webb-Weltraumteleskop ist arbeitsbereit, erste Bilder am 12. Juli 2022

Seit einigen Monaten zieht das James Webb-Weltraum-Teleskop seine Bahnen jenseits des Monds um den Lagrange-Punkt L2. Seit dem Start haben Techniker das Teleskop schrittweise in Betrieb genommen. Das Weltraum-Observatorium in nun endlich arbeitsbereit und die NASA hat erst Bilder zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Asteroidensuche mit künstlicher Intelligenz findet 104 Treffer in alten Aufnahmen

Die Suche nach Asteroiden ist eine diffizile Angelegenheit. Das Asteroid Institute hat jetzt einen neuen Weg beschritten und lässt (auch alte) Aufnahmen des Nachthimmels per Software auf Spuren von Asteroiden auswerten. Mit dem sogenannten THOR-Algorithmus hat man auf der ADAM-Plattform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Webb-Weltraumteleskop: Beeindruckende Bildauflösung

Seit einigen Monaten zieht das James Webb-Weltraum-Teleskop seine Bahnen jenseits des Monds um den Lagrange-Punkt L2. Inzwischen haben die Techniker die Schritte zur Inbetriebnahme des James Webb-Weltraum-Teleskops weitgehend abgeschlossen und die 16 Spiegel so justiert, dass scharfe Bilder entstehen. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Schwarzes Loch in Milchstraße erstmals fotografiert

Am 12. Mai 2022 haben Astronomen auf der ganzen Welt, darunter auch am Hauptsitz der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Deutschland, das erste Bild des supermassereichen schwarzen Lochs im Zentrum unserer eigenen Milchstraßengalaxie präsentiert. Dieses Ergebnis liefert überwältigende Beweise dafür, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Haus-großer Asteroid passiert die Erdumlaufbahn

Habt ihr die letzten Nächte gut geschlafen? Nix bemerkt? Ich auch nicht! Ein riesiger Asteroid hat am 9. Mai 2022 die Erdbahn gekreuzt und ist an der Erde in 14-facher Erde-Mond-Entfernung vorbei geflogen. Und am 10. Mai waren es gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Heute (30.4.2022): Partielle Sonnenfinsternis

In 8 Stunden und ca. 30 Minuten (also so gegen 21:00 Uhr deutscher Zeit) gibt es eine partielle Sonnenfinsternis bei der der Mond teile der Sonnenscheibe verdeckt – die Erde wandert durch den Schatten des Mondes. Dummerweise wird man dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Der Exoplanet, der doch ein Stern war

Astronomen müssen eine Beobachtung und die daraus gezogenen Schlüsse korrigieren. Vermeinte man vor einigen Jahren einen Exoplaneten, der gleich drei Sonnen umkreist, direkt fotografiert zu haben, stellte sich der Himmelskörper als Sonne heraus. Die ESO-Wissenschaftler haben das nun in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Mikronovae, eine neue Art von Sternexplosion

Ein Team von Astronominnen und Astronomen hat mit Hilfe des Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) eine neue Art von Sternexplosion beobachtet – eine Mikronova. Diese Ausbrüche ereignen sich auf der Oberfläche bestimmter Sterne und können in nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Planeten-Konjunktion im April 2022: Mars, Venus, Jupiter und Saturn

Es ist ein Ereignis, welches wohl nur einmal alle 1.000 Jahre auftritt, wenn dieser Tweet so stimmt. Am Morgenhimmel lassen sich ab Mitte April 2022 gleich vier Planeten: Venus, Mars, Jupiter und Saturn reihen sich zu einer Kette auf.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Extrasolarer Meteorit 2014 auf die Erde gestürzt – Beobachtung vom Militär bestätigt

Im Jahr 2014 wurde die Erde von einem Objekt, das nicht aus unserem Sonnensystem stammt, getroffen. Das war mir bekannt, denn ich hatte das Ganze im Blog thematisiert. Jetzt hat das US-Militär diesen Einschlag ganz offiziell bestätigt.

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Temperatur des Neptun ändert sich

Ein internationales Team von Astronomen und Astronominnen hat mit bodengestützten Teleskopen, darunter das Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO), die Temperaturen in der Atmosphäre des Neptun über einen Zeitraum von 17 Jahren verfolgt. Sie fanden einen überraschenden Rückgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Entstehender Exoplanet AB Aur b wirft Rätsel auf – nie beobachtete Prozesse

Direkte Bilder von Protoplaneten, die in Scheiben um junge Sterne eingebettet sind, sind der Schlüssel zum Verständnis der Entstehung von Gasriesenplaneten wie dem Jupiter. Astronomen haben mit dem Subaru-Teleskop auf dem Mauna Kea in Hawaii einen Exoplaneten (AB Aur b) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Stern in 12,9 Milliarden-Lichtjahren durch Hubble nachgewiesen

Es war die Sensation, die am 30. März 2022 verkündet wurde. Astronomen haben auf Aufnahmen des alternden Weltraum-Teleskops Hubble eine Sonne nachgewiesen, die 12,9 Milliarden-Lichtjahre von uns entfernt ist. WHL0137-LS, oder Earendel, ist damit der älteste und am weitesten von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ein Morgen auf dem Planeten Saturn

Wer kennt es nicht, die Stimmung am frühen Morgen, wenn die Sonne aufgeht – und sofern man in den Bergen ist, Nebel in den Tälern wabert – Piloten haben dagegen den Blick auf die Wolkendecke – herrlich. Wenn es ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar