Musiker Tom Petty verstorben

Einige Blog-Leser/innen werden mit Tom Petty & The Heardbreakers etwas anfangen können. Musik der 70er Jahre. Der Gründer dieser Gruppe, Tom Petty ist gestern (2. 10. 2017), nach diversen Medienberichten, im Alter von 66 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben.

Werbung

Der am 20. Oktober 1950 in Gainesville, Florida geborene Patty gründete Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre einige Bands, wie man hier nachlesen kann. Im Jahr 1976 kam es dann zur Gründung der Band Tom Petty & The Heardbreakers, mit der Petty richtig durchstartete. Songs wie ‘Into the great wide open’ oder ‘Learning To Fly’ sind legendär und dürften noch vielen im Ohr klingen. Nachrufe finden sich z.B. auf tagesschau.de oder spiegel.de. Hier zwei seiner Songs auf YouTube.

(Into the great wide open, Quelle: YouTube)

(Learing to fly, Quelle: YouTube)


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Musiker Tom Petty verstorben

  1. Michael sagt:

    Als regelmäßiger Leser möchte ich mal „DANKE“ sagen, für die vielen Hinweise und Tipps – sowohl hier als auch in den anderen Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.