Bette Nash: Dienstälteste Stewardess der Welt

Es dürfte nicht sehr viele Arbeitnehmer geben, die ein 60jähriges Dienstjubiläum erleben. Die Amerikanerin Bette Nash dürfte wohl die Dienstälteste Stewardess der Welt sein, die immer noch ihren Dienst versieht.


Anzeige

Bette Nash ist bei der American Airlines beschäftigt, ihr Heimatflughafen ist Washington D.C.’s Ronal Reagan Washington National Airport. Anfang November 2017 hat sie laut dieser Pressemitteilung von American Airlines ihr 60 jähriges Dienstjubiläum gefeiert.

Zum Jubiläum bekam sie vom Chef der Fluggesellschaft ein paar diamantbesetzte Ohrringe (weil bei einer Heirat die 60 Jahre als diamantene Hochzeit gelten). Laut Presseberichten arbeitet Nash noch jede Woche als Stewardess auf Shuttle-Flügen zwischen Washington und Boston. Bei Spiegel Online ist ein Interview mit der Dame erschienen. Geht man die Presseberichte durch, so werden die Datumsangaben etwas wild durcheinander gewürfelt. Bei manchen Medien ist sie seit 1947 im Dienst, der nachfolgende Facebook-Post gibt das Datum 1957 an (wobei das Datum des Posts 31. Mai 2016 etwas zu früh ist).

Bette Nash Stewardess
(Quelle: Facebook)

Jedenfalls ist die Dame noch sehr gut unterwegs, wie man in folgendem Video sehen kann. In dieser Hinsicht alles Gute zum Dienstjubiläum.


(Quelle: YouTube/Boston Globe)


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.