Künstler: Später Erfolg, jenseits der 90?

So mancher Künstler muss steinalt werden, bevor sich der Erfolg einstellt. Und manchmal kommt der Erfolg erst nach dem Ableben. Das ist ein langer Atem gefordert.


Anzeige

Bei aktuellen Autoren kommt der Erfolg häufig zu Lebzeiten, so dass der Künstler davon profitieren kann. Ich selbst würde mich jetzt nicht als Künstler einordnen, auch wenn ich zur schreibenden Zunft gehöre. Und Erfolg ist relativ zu sehen – aber ich kann seit 24 Jahren von meiner Schreibe die Familie ernähren – manchmal gut, manchmal weniger gut, aber es reicht.

Auch Sänger werden häufig zu Lebzeiten gefeierte Stars. Bei bildenden Künstlern wie Malern, Fotografen etc. sieht das eventuell anders aus. Die Werke von so manchem Künstler werden erst nach dessen Tod begehrt und erzielen bei Auktionen schwindelerregende Summen.

Farbpalette
(Quelle: Pexels Daian Gan CC0 Lizenz)

Hier gibt es zwar einen interessanten Artikel, der nachweist, dass Erfinder, Künstler oder Kreative in den dreißiger Jahren ihre kreativste Periode haben. Aber der Erfolg wird oft erst viel später sichtbar. Unter dem Motto 'Alte Künstler starten durch' widmen sich diverse Magazin dem Phänomen, dass hochbetagte Künstler internationale Erfolge feiern.

Die kubanisch-amerikanische Künstlerin Carmen Herrera ist 102 Jahre alt. Und aktuell startet sie mit ihrer Karriere international durch. Das Whitney Museum in New York zeigt kürzlich eine Ausstellung der Dame. Und kürzlich war in der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf zu sehen. Die Bienale in Venedig feierte die Rumänin Geta Bratescu – die Dame ist allerdings erst junge 91 Jahre.

Auch die Fluxus- und Performance-Künstlerin Takako Saito ist mit 88 Jahren sozusagen noch ein junger Hüpfer. Der deutsche Konzeptkünstler Franz Erhard Walther erhielt für seine "radikalen" Arbeiten auf der Biennale den Goldenen Löwen als bester Künstler. Gut, es ist klar, Franz Erhard gehört mit seinem zarten Alter von 78 Jahren zu den 'jungen Wilden' unter den Senioren, die den künstlerischen Diskurs mit prägen.

Da habe ich ja noch ein paar Jährchen, um eventuell auf einer weiteren Schiene als Künstler durch zu starten, und endlich reich und berühmt zu werden. Wer sich über die Künstler im Seniorenalter informieren möchte, findet im Art Magazin, in der Süddeutsche Zeitung und bei Spiegel Online Artikel zum Nachlesen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.