Die Tricks der Geldautomatenbetrüger

Obacht bei der Benutzung von Geldautomaten, speziell bei Bargeldauszahlungen im Ausland. Der Geldautomat könnte manipuliert sein. Hier ein Video, was sich Betrüger alles einfallen lassen.


Anzeige

Geldautomaten lassen sich so manipulieren, dass Betrüger beim Geldabheben an die Geheimnummer und an die Kartendaten kommen. Das Skimming von Geldautomaten (mit Vorsätzen zum Lesen der Kartendaten und der Geheimnummer) für Betrugsversuche ist in Deutschland momentan wohl kein großes Thema mehr. Trotzdem sollte man vorsichtig sein und auf Manipulationen achten. Im Ausland, zum Beispiel im Urlaub, sollte man doppelt wachsam sein. Denn die Betrüger werden immer raffinierter. Das nachfolgende Video zeigt, dass Kriminelle ein komplettes Geldausgabeterminal vor einen solchen Automaten montiert haben, um an die PIN und an die Kartendaten zu kommen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Die Tricks der Geldautomatenbetrüger

  1. guenni sagt:

    Ergänzung: Gerade diesen Artikel gesehen. Das FBI warnt Banken vor einem Angriff auf Geldautomaten. Kriminelle planen aktuell eine Raubzug über Geldautomaten, wobei Konten von Bankkunden über kopierte Bankkarten geplündert werden sollen.

Schreibe einen Kommentar zu guenni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.