Schlagzeugerin Viola Smith mit 107 Jahren verstorben

Die am 29. November 1912 geborene Viola Smith war als die 'schnellste Schlagzeugerin' der Welt bekannt und spielte als erste Frau in den 30er und 40er-Jahren des vorherigen Jahrhundert. SPON hat hier einen schönen Beitrag über Viola Smith, die vor einigen Tagen (21. Oktober 2020)  im Alter von 107 Jahren verstarb, veröffentlicht. Einfach mal in dieses YouTube-Video reinschauen und -hören, um die Musik der Damenband samt den Drummer-Einlagen von Viola Smith zu erleben – war schon gut. Ein Interview im Alter von 100 Jahren ist hier und ein weiteres Interview im Alter von 102 Jahren ist hier abrufbar – da bleibt einem die Spucke weg.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schlagzeugerin Viola Smith mit 107 Jahren verstorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert