Matthias Maurer nach 6 Monaten im All wieder auf der Erde zurück

Der Saarländer und ESA-Astronaut Matthias Maurer ist nach 6 Monaten Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation (ISS) am frühen Freitag-Morgen (6.43 Uhr deutscher Zeit) wieder mit einer Landung im Atlantik auf der Erde zurück. Der Astronaut war war am 11. November 2021 an Bord einer SpaceX Crew Dragon Raumkapsel mit drei weiteren Astronauten zur ISS gestartet.


Anzeige

Auf Twitter wurden die ersten Bilder der Bergung der vier Astronauten und Astronautinnen veröffentlicht. Die Wasserung ist in einem Video, welches in diesem Tweet einbettetet wurde, zu sehen. Nachfolgender Tweet zeigt die Kapsel bei der Bergung, einen Blick in die Crew Dragon Raumkapsel sowie Maurer nach der Bergung.

Matthias Maurer nach 6 Monaten im All wieder auf der Erde zurück

Deutschsprachige Beiträge zur erfolgreichen Rückkehr finden sich bei RND, bei heise oder bei Spiegel Online. Maurer wird am Abend in Köln erwartet, da er die nächsten Tage am DLR-Zentrum in Köln verbringen wird.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.