Wow: Japanische Sake-/Tee-Tassen mit Kirschblüte, die bei Temperatur die Farben ändert

Stell dir vor, Du hast eine Sake- oder Tee-Tasse, da ist ein Stillleben in Form eines Kirschbaumzweigs aufgemalt. Und je nachdem, ob Du kalte oder warme Flüssigkeit in die Tasse gießt, ändert sich die Farbe der Kirschblüten in rot oder blau.


Anzeige

Ich kenne es noch von meinen Japan-Aufenthalten: Die hauchzarten Tee-Tassen aus Japan – ein Service hatte ich mir seinerzeit mitgebracht. Aber dort ist das Tasseninnere einfach weißes Porzellan. Und es gab die Schälchen für den japanischen Reiswein Sake, die auch aus Porzellan sind.

Der Wow-Effekt

Einen regelrechten Wow-Effekt hat das in nachfolgendem Tweet eingebettete Video ausgelöst (einfach das Bild anklicken, um das Video auf X wiedergeben zu können).

Tee-Tasse mit Zeichnung

Erst gibt jemand einen kalten Eiswürfel in die Tee-Schale, worauf die Blüten am Zweig bläulich werden. Dann wird heißes Wasser in die Schalte gekippt und die Blüten färben sich zart Rosa.

Erklärung des Effekts

Das Ganze ist auf Instagram näher erklärt. Es handelt sich um spezielle Kirschblüten-Sake-Tassen. Mit eiskalter Flüssigkeit bilden sich blaue Blüten auf dem zunächst kahlen Zweig. Gießt man ein heißes Getränk ein, füllt sich der Zweig mit rosa Blüten! Die Motive auf dem Boden dieser Keramikbecher mit Farbwechsel verwenden Leukofarben, thermochrome Chemikalien, die reversible Formen haben, eine davon farblos.

Sucht man im Internet nach "Tasse Temperatur Farbe Kirschblüte" oder nach "Magic Sakura Cup", wird man eine Reihe Treffer mit entsprechenden Angeboten und Beispielen angezeigt bekommen. Hab die auch bei Amazon und Otto angeboten gesehen.

 


Werbung

 


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Tipp abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wow: Japanische Sake-/Tee-Tassen mit Kirschblüte, die bei Temperatur die Farben ändert

  1. chw9999 sagt:

    Erinnert mich ein wenig an die Porzellanfiguren bei Oma und Opa, die je nach Feuchtigkeit ihre Farbe von rosa nach blau wechselten… :)

    Ich persönlich hatte vor ca 10 Jahren eine Werbetasse, die nach Auffüllen mit einem Heißgetränk einen Schriftzug des Beworbenen freigab. Ist über die Jahre in der Spülmaschine allerdings verblasst….

    • Schwarzes_Einhorn sagt:

      Sowas steckt man eigentlich auch nicht in den Geschirrspüler…

      Bei mir steht eine Harry-Potter-Tasse mit dem Schriftzug "Expecto patronum!" – wird sie heiß, erscheint Harrys Schutzgeist, ein Hirsch.

      Auf der Unterseite steht, daß sie nicht in den Geschirrspüler darf. Ich gehe aber davon aus, daß das Verfahren etwas anders ist als bei der Sake-Tasse.

      Trotzdem wird da das Spielkind in mir angesprochen… ;o) Diese Tassen mit Farb-/Motivwechsel finde ich generell faszinierend.

  2. Manuhiri sagt:

    Bei "Darstellungen" bin ich neuerdings gaaanz vorsichtig.
    Mein Hit für heute ist der Fuchs mit der Zigarre, gut gemacht, aber auch echt?

    https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/panorama/comedy-wildlife-photography-awards-2023-kaenguru-luftgitarre-lustige-tierfotos-sieger-e823685/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert