Was ist das für ein Tier?

Kleines Ratespiel: Das folgende Foto stammt von der Bilderseite imgur und ist an die Wand gesprüht. Preisfrage: Was sehen Sie beim Betrachten? Ein Tier? Einen Gegenstand?


Anzeige

Was ist das? Ein Tier?
(Quelle: imgur)

Solche Fotos gibt es zu Hauf – sie zeigen sogenannte Kippbilder oder Kippfiguren – Fotos mit doppelter Bedeutung. Deren Wirkung beruht auf einer optischen Täuschung, denn das Gehirn des Betrachters glaubt irgend etwas zu erkennen und ergänzt das Ganze zu einem Bild, was sich im Kopf formt.

Der Klassiker ist die rubinsche Vase des Edgar John Rubin, bei der Betrachter in der Schwarzweiß-Abbildung auf den ersten Blick eine Vase zu erkennen glaubt. Gibt man den Hinweis: “achte auf zwei Gesichter”, wechselt für die meisten Betrachter die Darstellung. Es kommen wirklich zwei Gesichter zum Vorschein, die sich im Profil gegenseitig anblicken – ein gespiegeltes Motiv. 

Kippbilder – immer wieder amüsant

Auf der Seite www.sehtestbilder.de gibt es beispielsweise das Motiv “Alter oder junger Mann?”. Viele Menschen kennen auch den anderen Klassiker “Alte oder junge Frau”, das hier auf einer Seite für den Brillenkauf, gezeigt wird. Je nach Betrachter glaubt dieser eine alte oder eine junge Frau auf der Strichzeichnung zu erkennen. Auf der Webseite www.onlinewahn.de gibt weitere solcher Kippbilder.

Die Auflösung des zuerst gezeigten Bilds

Und das am Artikelanfang gezeigte Bild, was ist das nun und was steckt dahinter? Das Bild wurde im April 2016 von Savannah Roth auf Facebook gepostet. Sie schreibt: Ich habe mindestens für eine Stunde auf das Bild gestarrt, um herauszufinden, was es darstellt. Das Original wurde auf der Bilderseite imgur hochgeladen. Laut der Seite ze.tt ging viral im Internet herum (d.h. es wurde überall gezeigt).

Was ist das(Quelle: imgur)

Falls Sie immer noch über das Tier rätseln – denken Sie sich einfach mal einen jungen Mann in das Bild, der einen Cowboy-Hut trägt. Wenn man dieses Wissen hat, kann man kaum noch das “ominöse Tier” erkennen, sondern sieht sofort das Gesicht mit Hut. (via)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.