Segway Ninebot Max lädt nicht mehr

eScooterDie Akkus der Elektro-Tretroller müssen immer wieder aufgeladen werden. Dazu gibt es in der Regel ein Ladegerät, welches am Stromnetz und am eScooter anzuschließen ist. Was aber, wenn das Fahrzeug am Ladegerät nicht auflädt? Hier ein solcher Fall.


Anzeige

Ich bin auf Twitter über diesen Fall gestolpert. Ein nagelneuer Segway Ninebot Max Elektro-Tretroller (deutsches Video mit einem Test des Deutschland-Modells Ninebot Max G30D gibt es hier), der gerade einmal seit 25 Tagen beim Besitzer weilt. Und nun lädt der eScooter schon nicht mehr, wenn er ausgeschaltet ist. Der Verkäufer in Canberra (Australien) weigerte sich, das Gerät auf Garantie zu tauschen, weil der eScooter bei einer Vorführung im Laden wohl im eingeschalteten Zustand lud.

Jetzt steht der Besitzer vor dem Problem, dass der eScooter sich nicht mehr einschalten lässt, aber auch nicht mehr lädt. Im eingebetteten YouTube-Video sieht man, wie der Benutzer mit einem anderen elektrischen Gerät mit Uhrzeitanzeige prüft, ob die Steckdose Strom hat (hat sie). Dann überprüft er die Kabelverbindungen – der Stromanschluss ist korrekt am Elektro-Tretroller angeschlossen. Aber das Teil lädt immer noch nicht.

Hier könnte der Besitzer mit einem Vielfachmessgerät nachmessen, ob der Trafo des Ladegeräts überhaupt eine Spannung liefert. Er hat aber wohl kein solches Messgerät. Falls das Ladegerät funktioniert, ist die Ladeelektronik am eScooter kaputt. Ich schätze aber anhand der Beschreibung (zuerst lud der eScooter im eingeschalteten Zustand), dass der Akku mittlerweile tiefstentladen ist. Schon doof so etwas, aber eScooter schaffen hat neue Probleme.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Wie praxistauglich sind eScooter eigentlich?
Was kostet eine E-Roller- (eScooter) Versicherung?
Neue eScooter mit Straßenzulassung (7. Oktober 2019)

800 Euro Segway Ninebot MAX G30D mit Straßenzulassung
Circ verkauft eScooter für 799 Euro
Aldi eScooter Maginon STREET ONE (279 Euro)
Explorer ESA 1919 eScooter für 349 € bei Lidl
eScooter DocGreen ESA 5000 EKFV für 299 Euro bei Lidl
eScooter Explorer ESA 1919 bei A.T.U. für 399 Euro
KSR EXPLORER mit Straßenzulassung – der Lidl eScooter?
Trekstor e.Gear EG 3178 eScooter für 599 Euro
eScooter-Verleih bei MediaMarkt und Saturn

 


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.