2020: E-Scooter-Vorfälle in Berlin gesunken

eScooterKurze Information zum Thema Unfallhäufigkeit von Elektrotretrollern. Der Verleiher Voi meldet für Berlin einen Rückgang der Unfallzahlen mit E-Scootern im Vergleich zum Vorjahr. In 2020 haben E-Scooter-Vorfälle in Berlin im Vergleich zum Vorjahr stark abgenommen. Nicht nur Pandemie-bedingt ging die Anzahl an Unfällen und Regelverstößen mit den Tretrollern dieses Jahr stark zurück. Denn auch nach Lockerung der Corona-Einschränkungen und wieder zunehmenden E-Scooter-Fahrten bleiben die E-Scooter-Delikte 2020 deutlich hinter den Zahlen von 2019 zurück. Auch Maßnahmen von Stadtverwaltung und E-Scooter-Verleihern zeigen positive Auswirkungen auf ein sicheres und rücksichtsvolles Miteinander im Straßenverkehr.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Risiko, Unfall | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Tauchen in der Fulda: Fünf E-Scooter gefunden

eScooterFür manche Leute sind Elektrotretroller geradezu Hassobjekte, speziell die Fahrzeuge der Verleihfirmen, die Gehwege und Bürgersteige versperren. Viele dieser E-Scooter werden dann ins Wasser geworfen, was aber umwelttechnisch eine Sauerei darstellt. Bei Tauchgängen wurden in Kassel (Nordhessen) jetzt fünf E-Scooter aus dem Flüsschen Fulda geborgen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Delmenhorst: Keine Kohle für E-Scooter-Versicherung

eScooterDie Benutzung eines Elektrotretrollers auf öffentlichen Verkehrsflächen setzt den Abschluss einer Haftpflichtversicherung voraus. Das hat der Gesetzgeber nun mal in der Elektrokleinstfahrzeugeverordnung 2019 beschlossen. Umso erstaunlicher ist es, dass es immer noch Fahrer gibt, die mit einem Elektrotretroller (E-Scooter) ohne gültige Versicherung auf der Straße unterwegs sind.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Marl: E-Scooter-Fahrerin bei Unfall verletzt

eScooterDie Benutzung eines Elektrotretrollers will gekonnt sein und birgt erhebliche Risiken. Erneut muss die Polizei einen Unfall mit einem Elektrotretroller vermelden, bei dem die Fahrerin leider schwer verletzt wurde. Zeigt, dass diese Fahrzeuge keine Spielzeuge sind. Dabei muss der Fahrer des Elektrokleinstfahrzeugs noch nicht mal Schuld haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Unfall | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Elfjähriger stürzte mit E-Scooter

eScooterDie Fahrer von Elektrotretrollern werden auch immer jünger, wenn man so die Meldungen der Polizei sortiert. Im aktuellen Fall hat es einen elfjährigen Schüler von einem solchen Gefährt gefegt. Das Ganze ist für den jungen Mann uns eine Eltern gleich doppelt doof ausgegangen. Denn neben einem Aufenthalt im Krankenhaus gab es eine Verkehrsunfallanzeige der Polizei, die Ärger für die Eltern bringen könnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Risiko, Unfall | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Voi unterstützt Roll ohne Risiko-Kampagne

eScooterVor einigen Tagen wurde eine Forsa-Umfrage veröffentlicht, laut der nur jeder zweite Befragte weiß, dass auf E-Scootern die gleichen Promillegrenzen wie für andere Kraftfahrzeuge gelten. Ich hatte ausgiebig im Blog-Beitrag Ein Viertel der E-Scooter-Fahrer kennen Promillegrenze nicht berichtet – die Umfrage zeigt ein erschreckendes Bild. Der Verleiher von Elektrotretrollern, die schwedische Firma Voi reagiert jetzt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Risiko | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ein Viertel der E-Scooter-Fahrer kennen Promillegrenze nicht

eScooterFür Elektrokleinstfahrzeuge (E-Scooter) gelten die gleichen Grenzwerte für den Alkoholpegel wie für PKWs. Aber eine Forsa-Umfrage, die vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde, belegt, dass ein Viertel der E-Scooter-Fahrer nicht weiß, welche Promillegrenzen gelten – oder noch schlimmer: Davon ausgehen, dass Elektrokleinstfahrzeuge auch betrunken gefahren werden dürfen. Das kann ins Auge gehen und wird bei einer Kontrolle oder einem Unfall teuer. Auch sonst liegt es mit den Regelkenntnissen im Argen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Ups: E-Scooter ohne Zulassung mit gefälschtem Kennzeichen – strafbar?

eScooterElektrokleinstfahrzeuge benötigen in Deutschland eine Versicherung, die jedoch nur für E-Scooter erteilt wird, die eine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) des Kraftfahrbundesamts (KBA) besitzen. Soweit so klar – Mensch mit Verstand weiß das und kauft sich nur einen E-Scooter mit ABE. Gibt aber Knallchargen mit Geräten ohne ABE, also nicht versicherbar, die sich ein Versicherungskennzeichen aufmalen. Strafbar oder nicht? Urkundenfälschung oder nicht?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Versicherung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Vergleich von 11 E-Scootern

eScooterInzwischen gibt es ja eine größere Auswahl an Elektrotretrollern mit Straßenverkehrszulassung. Aber was taugen verschiedene Modelle? Die Kollegen bei Techstage (heise Medien) haben sich elf Elektrotretroller vorgenommen und einen kleinen Testbericht verfasst. Es ist erschreckend, was die Tester bei den aktuellen E-Scooter-Modellen an Macken aufgedeckt haben. Das reicht von gebrochenen Schrauben über Abenteuer bei der Beleuchtung.

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

eScooter-Alkoholfahrt in München, Führerschein weg

eScooterEs ist das altbekannte Szenario: Wer einen Elektrotretroller fährt, sollte keinen Alkohol trinken. Denn auf dem eScooter gelten die gleichen Alkohol-Grenzwerte wie für PKWs. Verstößt jemand gegen dieses Verbot und wird erwischt, droht der Verlust des Führerscheins. Das musste jetzt ein 31 Jähriger erfahren, der wegen des Führerscheinentzugs vor Gericht zog.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare