eScooter: Ausleihe auf längeren Strecken unwirtschaftlich

eScooterElektrotretroller sollen ja die Verkehrswende in den Städten bringen und Autos auf der letzten Meile ersetzen – damit werben die eScooter-Verleiher.  Wer häufig längere Strecken zurücklegt, sollte sich aus Kostensicht ein eBike oder einen eScooter kaufen, statt zu mieten.


Anzeige

Ich bin die Tage auf die in nachfolgendem Tweet eingebettete Grafik gestoßen, wo man die Kosten für Elektro-Bike und eScooter bei Miete sowie UberX-Fahrten über die Distanz aufgetragen hat.

Gut, der verlinkte Artikel stammt von einem Bike-Enthusiasten, der versucht, seine Kosten für ein gekauftes eBike schön zu rechnen. Aber die Grafik bzw. Kalkulation zeigt, wenig überraschend für mich, dass Leute, die häufig kürzere Strecken zurück legen müssen, besser mit einem gekauften eScooter oder eBike bedient sind als mit ausgeliehenen Fahrzeugen. Die Kosten für den Kauf haben sich schnell amortisiert.

E-Tretroller zur Ausleihe
(eScooter, Symbolbild, Quelle: Pexels, Magda Ehlers, freie Nutzung)

Und damit sind wir wieder beim Kernthema: Sind eScooter zur Ausleihe eine sinnvolle Alternative für neue Verkehrskonzepte oder dienen sie eher zur Bespaßung von Touristen und Hipstern? Die Umweltagentur EEA rät eh zu ‘mal zu Fuß gehen’ (eScooter: Umweltagentur EEA rät ‘mal zu Fuß zu gehen’).

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Warnung des Sozialverbands VdK vor E-Rollern
Wie praxistauglich sind eScooter eigentlich?
Verkehrsverbände und ADAC warnen vor eScooter-Risiken
Zahlen zum Thema E-Tretroller und Umwelt
Massive Kritik der Verbraucherzentralen an eScooter-Verleihern
US-Studie zeigt: E-Roller sind gar nicht so umweltfreundlich
13.200 E-Roller in Deutschland–aber ein Hipster-Ding
Sind E-Roller umweltfreundlich–oder eher Hipster-Ding?
Civity-Studie Juli 2019: Bringen E-Roller die Verkehrswende?
eScooter-Kritik von Deutsche Umwelthilfe und Umweltbundesamt
1 Jahr eScooter in den USA
eScooter: Elektroschrott für die Umwelt?
Miet-E-Scooter kaum als günstiges Verkehrsmittel geeignet
eScooter: Umweltagentur EEA rät ‘mal zu Fuß zu gehen’


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, E-Roller abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.