Nach Corona: Kommen die eScooter zurück?

eScooterWährend der letzten Wochen war die Nachfrage nach Leih-Elektrotretrollern im Keller. Erst die Winterpause und dann der Lockdown wegen der Coronavirus-Pandemie. Wie schaut es mit der Zukunft der Leih-eScooter nach COVID-19 aus?


Anzeige

Aktuell haben die meisten Anbieter von Leih-Elektrotretrollern ja ihre Fahrzeuge von der Straße geholt und eingemottet. Es gibt nur noch eine Art Notbetrieb in einzelnen Städten. Sehr zur Freude genervter Anwohner, die durch die wild abgestellten Fahrzeuge mitunter arg behindert wurden.

Das Handelsblatt hat einen Experten bezüglich der Zukunftsaussichten für Leih-Elektrotretroller befragt und das Ganze in obigem Tweet thematisiert. Der Tenor der Aussage des Experten: eScooter zur Miete ist nicht vorbei, aber es werden nur Anbieter überleben, die das Angebot nach der partiellen Lockerung der Corona-Beschränkungen angepasst hochfahren können. Ach ja, ein gewisses finanzielles Polster sollten die Anbieter wohl auch haben.

Ergänzungen: Von Lime ist mir Ende April 2020 der nachfolgende Tweet unter die Augen gekommen.

Da möchte ich aber auf meinen Artikel Lime plant weitere Mitarbeiter in den USA zu entlassen hinweisen. Und es gibt eine ‘Außenbeobachtung’, die folgender Tweet transportiert.

Schlechte Aussichten für die Verleiher?

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Wie praxistauglich sind eScooter eigentlich?
eScooter: Umweltagentur EEA rät ‘mal zu Fuß zu gehen’
eScooter: Ausleihe auf längeren Strecken unwirtschaftlich
Coronavirus: eScooter-Verleiher stellen Betrieb in Europa ein
Bird stellt eScooter-Verleih in Europa wegen Coronavirus ein
eScooter-Verleih: Wie haltet ihr es mit dem Coronavirus?
Lübeck: Voi legt eScooter wegen Coronavirus still
So können eScooter-Verleiher überleben


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Nach Corona: Kommen die eScooter zurück?

  1. Holger sagt:

    Mietscooter sind schon eine Art “Luxus”. Der Mietpreis ist nicht unbedingt günstig. Daher wird die Nutzung bestimmt zurückgehen. Wenn die Anbieter keine Kooperation mit dem OPNV eingehen, wird das Ganze keine Zukunft haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.