eScooter: Da fehlt halt die Knautschzone beim Unfall

eScooterWer mit einem Elektro-Tretroller, neudeutsch eScooter, unterwegs ist, lebt gefährlich. Die Fahrzeuge an sich sind schon unfallträchtig – und die Fahrer durch andere Verkehrsteilnehmer zusätzlich gefährdet. Da sollte man als eScooter-Pilot vorausschauend fahren. 


Anzeige

Das in folgendem Tweet eingebettete Video stammt zwar erkennbar nicht aus Deutschland, zeigt aber die Risiken für eScooter-Fahrer.

Auf die Kamera schauen und den Verkehr nicht im Auge behalten geht gar nicht. Es nützt nichts, wenn auf dem Grabstein steht ‘er hatte keine Schuld’.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Warnung des Sozialverbands VdK vor E-Rollern
eScooter-Kritik von Deutsche Umwelthilfe und Umweltbundesamt
Stiftung Warentest zu eScootern: Spaß mit Einschränkungen
Verkehrsverbände und ADAC warnen vor eScooter-Risiken
eScooter-Unfall in Lübeck
2 Promille: Junge Frau auf eScooter schwer verletzt
Britische YouTuberin stirbt bei eScooter-Unfall
Drei alkoholisierte Briten in Hamburg auf eScooter gestoppt
eScooter: Deutsche halten die für gefährlich, kaufen sie aber’’
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
Erwischt: eScooter in Wismar ohne Versicherung gefahren
Jung und verliebt: E-Roller zu zweit fahren
Krasser Unfall mit einem eScooter – purer Leichtsinn
Polizei: eScooter-Beifahrerin schwer verletzt


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller, Risiko abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.