Wofür ist der Dokumentationsteil der eScooter-Plakette?

eScooterElektro-Tretroller (eScooter), die in Deutschland am Straßenverkehr teilnehmen, müssen versichert sein. Als Nachweis ist eine Versicherungsplakette am eScooter anzubringen. Aber wofür ist das Dokumentationsteil der eScooter-Plakette eigentlich da?


Anzeige

Ich gestehe, ich habe mir nicht wirklich um diese Frage Gedanken gemacht. Als mir aber der folgende Tweet unter die Augen kam, poppte die Frage auf:

Wie in obigem Tweet und in nachfolgendem Ausriss zu sehen, besteht das von der Versicherung ausgehändigte Versicherungskennzeichen aus dem Aufkleber für den eScooter, der 6,7 x 5,5 cm groß ist. Darunter ist der Dokumentationsteil mit einer Größe von 2 x 5,5 cm.

eScooter-Versicherungsplakette

(eScooter-Versicherungsplakette – Quelle: kvs-versicherungsmakler.de)

Wie überall in Deutschland ist das Versichern eines E-Tretrollers, das Anbringen der Versicherungsplakette genau geregelt. Der Ratgeber der BVG hat die Details: Über die Versicherungsplakette wird die Versicherung nachgewiesen.

Bringen Sie die Plakette an der Rückseite Ihres Fahrzeugs, möglichst unterhalb der Schlussleuchte an. Der untere Rand des Aufklebers darf nicht weniger als 50 mm über der Fahrbahn liegen. Die Plakette soll acht Meter hinter dem E-Scooter noch lesbar sein.

Und zum Dokumentationsteil heißt es: Den “Dokumentationsteil” bewahren Sie bitte bei Ihren Unterlagen auf. Sprich: Er wird abgezogen und in die Akte geklebt. Über den QR-Code kann man dann per Smartphone ggf. Details zur Versicherung herausfinden. Diese sollten aber in den Versicherungsunterlagen, die mit der Versicherungsplakette mitgeschickt werden, ebenfalls zu finden sein. Weitere Informationen rund um die Versicherung und welche Unterlagen man mitführen muss, habe die Kollegen hier zusammengestellt.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
Jung und verliebt: E-Roller zu zweit fahren
Warnung des Sozialverbands VdK vor E-Rollern
eScooter: Neue Regeln zwischen Kommunen und Verleiher
Verkehrsverbände und ADAC warnen vor eScooter-Risiken
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
Risiko eScooter-Klau
CHECK24 bietet Versicherungsvergleich für E-Scooter
Was kostet eine E-Roller- (eScooter) Versicherung?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.