Tanz in den Mai, Walpurgisnacht und die Gelenke …

Heute ist ja der 30. April, wo man – trotz frostiger Temperaturen – schon mal “in den Mai tanzen sollte”.  Einfach eine kurze Einstimmung …


Anzeige

Meine letzte Erinnerung an dieses Event reicht in das Jahr 1980 zurück, wo ich bei einem kurzen Gastspiel in Bremen dieses Event bei “Schluck” im geheizten Zelt genießen durfte – lang ist’s her. Heute sind die Haare grau – und so manches Zipperlein plagt.

Da kommt mir gerade der Feierabend.de Rundbrief (gelöscht) gelegen. Die weisen nicht nur auf den Tanz in den Mai hin, sondern haben als Top-Thema auch die “Gelenke”. Im Thementreff Gelenke erfährt man, was zu tun ist, falls der Tanz in den Mai zu heftig war und die Gelenkte ziepen. Oder falls man in der Walpurgisnacht es zu dolle mit den Hexen hatte. Trotzdem wünsche ich meinen Blog-Lesern und –innen einen schönen Start in den Wonnemonat Mai – irgendwann wird es auch mit den Temperaturen werden.

Und überhaupt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung …

Kirschblüte - Frühlingsmorgen


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.