Lebensmittelrückruf: Königsberger Klopse

Kaufland ruft eine Charge tiefgefrorener Königsberger Klopse in Kapersauce (450 g Packung), mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018, des Herstellers apetito Convenience wegen des Nachweises von Salmonellen zurück.


Anzeige

Das Produkt wurde von der Kaufland Warenhandels GmbH & Co.KG in Deutschland in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz in diversen Märkten in Verkehr gebracht. Das betroffene Produkt wurde in Deutschland über alle Kaufland-Märkte vertrieben. Grund für den Rückruf: Bei internen Qualitätskontrolle wurden in einzelnen Packungen Salmonellen nachgewiesen. Diese können Durchfall und Erbrechen verursachen.

Zurückgerufen werden:

K-Classi Königsberger Klopse in Kapernsauce, tiefgefroren, 450 g
GTIN: 4300175137546
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018

Hersteller ist die apetito Convenience AG & Co.KG
48432 Rheine

Vom Verzehr des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wird abgeraten. Kaufland hat die betroffene Ware vorbeugend aus dem Verkauf genommen. Andere K Classic-Produkte sind nicht betroffen. Verbraucher können das Produkt in jedem Kaufland gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Gesundheit, Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.