Virgin Galactic: Neuer Testflug nach Unfall

Neues von der Firma Virgin Galactic, die Touristen den Weltraum nahe bringen will. Nach einem Unfall wurde jetzt erstmals ein Testflug mit einem neuen Raumfahrtzeug durchgeführt.


Anzeige

Virgin Galactic hat ja das Ziel, Touristen in den Weltraum zu befördern. Erste Flüge ohne Passagiere fanden ja bereits statt. Im Jahr 2014 kam es bei einem Testflug zu einem tödlichen Absturz des Space Ship Two Enterprise von Virgin Galactic. Darauf hin wurden alle Testflüge ausgesetzt.

Jetzt hat das Unternehmen sein neues Raumfahrzeug VSS Unity getestet. Auf einem Testflug über der Wüste Sierra Nevada erreichte das Raumfahrtzeug bereits eine Schwindigkeit von Mach 1,87 (fast doppelte Schallgeschwindigkeit).

(Quelle YouTube)

Das obige Video zeigt Aufnahmen dieses Testflugs, welcher nicht bis in den Weltraum, sondern nur bis ca. 25,7 km Höhe ging. Weitere Informationen finden sich hier.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.