Das war knapp: Asteroid saust an Erde vorbei

Ein bisher unbekannter Asteroid ist gerade in einer Entfernung von 200.000 Kilometern an der Erde vorbei geflogen. Der ca. 50 bis 100 Meter Durchmesser aufweisende Brocken war bis vor wenigen Tagen gänzlich unbekannt.


Anzeige

Der Asteroid 2018 GE3 gehört zu den Apollo-Asteoriden und wurde erstmals am 11. April 2018 beobachtet wie man bei hier nachlesen kann (die Wikipedia schreibt etwas vom 14. April und Spiegel Online gibt den 13. April an). Der Brocken ist dann am 15. April 2018 mit einer Geschwindigkeit von 100.000 km/Stunde in absoluter Nähe zur Erde vorbei geflogen (mit 200.00 Kilometern kam uns der Asteroid näher als der Mond mit seiner ca. 300.000 Kilometer Umlaufbahn).

Asteroid 2018 GE3
(Bahn von Asteroid 2018 GE3, Autor: Tomruen, WikiMedia Creative Commons 4.0)

Bei einem Einschlag des Himmelskörpers auf der Erde hätte es zu lokalen Schäden kommen können. Wir haben also noch Mal Glück gehabt. Ein paar weitere Informationen finden sich bei der Wikipedia (Englisch), bei EartSky (Englisch), space.com (English) und Spiegel Online (Deutsch). Nachfolgend noch ein Video zum Thema.

(Quelle: YouTube)

Informationen zu Himmelskörpern, die der Erde nahe kommen, lassen sich übrigens auf dieser Webseite der NASA abrufen.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.