Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale

Heute wieder ein Klassiker der Rockgeschichte. Es handelt sich um das Stück A Whiter Shade of Pale – der erfolgreichste Hit der britischen Pop-Gruppe Procol Harum, der im Jahr 1967 veröffentlicht wurde.


Anzeige

Procol Harum waren eine britische Rockband, die 1967 von Gary Brooker und Keith Reid gegründet wurde. Procol Harum löste sich als Gruppe im Jahr 1977 auf, fand sich 1991 aber erneut zusammen,. Die Geschichte der Band lässt sich in der Wikipedia nachlesen. Gemäß dieser Fan-Seite gibt es aber auch 2018 noch Konzerte von neu besetzten Bandmitgliedern.  

Das Stück A Whiter Shade of Pale wurde 1967 veröffentlicht und machte Procol Harum weltweit bekannt. Es wurde kurz nach seiner Veröffentlichung im Frühjahr 1967 2,5 Millionen Mal und seitdem weltweit mindestens 6 Millionen Mal verkauft. Dieser Erfolg traf die Autoren Brooker und Reid unvorbereitet.

Einen wesentlichen Anteil am Erfolg dieses Songs hatte, laut Wikipedia, das an Johann Sebastian Bach orientierte Hammond-Orgelspiel von Matthew Fisher. Als Komponisten galten lange Zeit nur Brooker und Reid, bevor Ende 2006 ein britisches Gericht Matthew Fisher einen Teil der Urheberrechte zuschrieb. Genug der langen Vorrede, hier ist das Stück auf YouTube – welches auch auf Amazon.de  (A Whiter Shade of Pale) erworben werden kann.

(Quelle: YouTube)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale

  1. fred59 sagt:

    Da hast Du mal wieder ein echtes Sahnestück ausgegraben!
    Danke dafür.

  2. ThBock sagt:

    …und hier ist auch das betreffende Stück von Bach:
    https://www.youtube.com/watch?v=rrVDATvUitA

  3. ralf sagt:

    “a salty dog”, die verlaengerte live-version von “conquistador” und “homburg” gehoeren fuer mich auch zu den bemerkenswerten stuecken der gruppe.

    WIKIPEDIA:
    BBC Radio DJ John Peel explained the lack of chart success: “… and, er, that was A Salty Dog, which was once released as a single, and should have done, er, a lot better in fact as a single than it did; unfortunately, um, seeing as it was longer than two-and-a-half minutes long and isn’t exactly a bright tempo, a lot of my colleagues won’t play it because they feel that, er, more than two-and-a-half minutes without some, er, feeble quip from them, er, is going to make the world a sadder place”. The song was generally well received by music critics. Matthew Greenwald of Allmusic praised the narrative as “brilliant” and carried by “an expansive melody and epic performance from the entire band”… Perhaps the greatest praise came from Melody Maker’s Chris Welch, who called it “their finest hour” and “one of the greatest pop singles to emerge in recent years”.

    a salty dog (1969):
    https://www.youtube.com/watch?v=mOj3kJKy-_U

    WIKIPEDIA:
    “Conquistador”… originally appeared on the band’s 1967 self-titled debut album. It was later released as a single from the band’s 1972 live album Procol Harum Live: In Concert with the Edmonton Symphony Orchestra. It is one of the band’s most famous and popular songs… Besides “A Whiter Shade of Pale”, “Conquistador” was the band’s highest charting single.

    conquistador (1972):
    https://www.youtube.com/watch?v=pSn0Nf2Br6Q

    WIKIPEDIA:
    “Homburg” was the… follow-up single to… “A Whiter Shade of Pale”… It went to number one in several countries… The music also features Matthew Fisher’s rich and deep Hammond organ, but the… theme is not as clearly Bach-like as in “A Whiter Shade of Pale”; nevertheless, the single was, on its release, criticised for being too similar to its predecessor. The word Homburg refers to the famous Homburg hat, manufactured in Bad Homburg in Germany.

    homburg (1967):
    https://www.youtube.com/watch?v=whiEpmkOIV4

Schreibe einen Kommentar zu ThBock Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.