Doch kein Vulkanausbruch auf dem Mars

Mars, Wolken, VMC-Kamera, VulkanDie VMC-Web-Kamera an Bord des europäischen Mars-Orbiters MarsExpress zeigt auf neuesten Bildern aus der Umlaufbahn eine rätselhafte ‘Wolkenfahne’ über einem Mars-Vulkan. Spekulationen, dass es sich um einen Vulkanausbruch handeln könnte, wurden bald zurückgewiesen. Es sind wohl Wolken aus Wassereis, die da fotografiert wurden (siehe meinen Beitrag Gibt es einen Vulkanausbruch auf dem Mars?).


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Doch kein Vulkanausbruch auf dem Mars

  1. Dekre sagt:

    na ja mit dem Mars ist man sich nie einig. Wasser und Mars- keiner weiß es genau, aber sog. “seriöse” Fachzeitschriften publizieren da sinnloses.

    Wer es genau wissen will – Da hilft nur alles mit den Sinnen erfassen: fühlen, schmecken, sehen, hören und analysieren. Die angeblichen Wassergräben waren dann ja auch keine durch Wasser gebildete Schluchten.

    Und so geht es weiter mit den Monden die um den Saturn fliegen. Beim Mond Enceladus soll es ja auch Wasser geben. Blöd ist nur, dass man da auch nicht so schnell hinkommt und das wieder zurück dürfte das größte Problem sein. Zumal der Mond ja auch aktive Vulkane haben soll, die Schwefel und sonst was pusten. Dann ist der Saturn auch ein Gasplanet. Aber nichts genaues weiß man nicht. Hinfahren gucken zurückfahren und berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.