Wenn der Paketbote nicht mehr klingelt ist es DHL …

Schon mal geärgert, weil der Paketbote nicht geklingelt hat, obwohl man zuhause war und auf die dringende Sendung gewartet hat? Stattdessen gab es nur einen Abholschein für ein Paket bei abwesendem Empfänger im Briefkasten und man musste zur Paketabholstation fahren, um die Sendung zu erhalten. Das könnte ab Juli 2021 öfters passieren, denn DHL-Zusteller müssen nicht mehr beim Empfänger klingeln.


Anzeige

Von DHL gibt es ein Rundschreiben, dass Paketboten ab Juli 2021 in einigen Fällen nicht mehr dazu verpflichtet sind, beim Empfänger einer Sendung zu klingeln. Ich wurde über nachfolgenden Tweet auf diese Änderung aufmerksam.

DHL-Zustellung

Betroffen sind Empfänger, die einen sogenannten Ablagevertrag haben, sprich: Die Kunden haben gegenüber DHL festgelegt, dass Pakete z.B. auf die Terrasse oder in den Garten gelegt werden können, falls man nicht da ist. Wird dieser Ablageort nach der betroffenen Zustellung nicht wieder aufgehoben, ist er auch weiterhin gültig. DHL dazu: „Künftig stellen wir ein für Sie bestimmtes Paket direkt an Ihrem Ablageort zu – ohne den Versuch der persönlichen Zustellung an der Haustür“.  Die Stuttgarter-Nachrichten haben hier einige Details veröffentlicht.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.