Lebensmittelrückruf: Königsberger Klopse

Kaufland ruft eine Charge tiefgefrorener Königsberger Klopse in Kapersauce (450 g Packung), mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018, des Herstellers apetito Convenience wegen des Nachweises von Salmonellen zurück.

Werbung

Das Produkt wurde von der Kaufland Warenhandels GmbH & Co.KG in Deutschland in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz in diversen Märkten in Verkehr gebracht. Das betroffene Produkt wurde in Deutschland über alle Kaufland-Märkte vertrieben. Grund für den Rückruf: Bei internen Qualitätskontrolle wurden in einzelnen Packungen Salmonellen nachgewiesen. Diese können Durchfall und Erbrechen verursachen.

Zurückgerufen werden:

K-Classi Königsberger Klopse in Kapernsauce, tiefgefroren, 450 g
GTIN: 4300175137546
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018

Hersteller ist die apetito Convenience AG & Co.KG
48432 Rheine

Vom Verzehr des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wird abgeraten. Kaufland hat die betroffene Ware vorbeugend aus dem Verkauf genommen. Andere K Classic-Produkte sind nicht betroffen. Verbraucher können das Produkt in jedem Kaufland gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Foto, Gesundheit, Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.