Frohe Weihnachten: Die eScooter ändern alles …

eScooterAllen Blog-Lesern frohe Weihnachten und geruhsame sowie unfallfreie (eScooter) Festtage. Seit die Welt im eScooter-Fieber ist, bleibt nichts mehr beim Alten. Elektro-Tretroller-Verleiher benötigen eines Straßenverkehrszulassung und eine Versicherungsplakette. Und neue Straßenschilder gibt es auch.


Anzeige

Hier ein kurioser Fundsplitter. Wir kennten aus Australien Straßenschildern, die vor Kängurus warnen, in Schweden ist es der Elch. Auf das nachfolgendem abgebildete Straßenschild bin ich über meine Twitter-Kanäle gestoßen.

Stammt aus den USA (Idaho), nur habe ich noch nicht herausgefunden, vor welcher Tierart dort gewarnt wird. 

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Wie praxistauglich sind eScooter eigentlich?
eScooter: Wie schneiden Lime, Tier, Circ, Voi ab?
eScooter-Sharing: Was kosten Circ, Lime, Tier und Voi?
Neue eScooter mit Straßenzulassung (7. Oktober 2019)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.