Gut ‘getankt’ mit dem eScooter gegen die Laterne

eScooterPasst schon, würden die Bayern sagen – Großmutter meinte eher ‘wer nicht hören will muss fühlen’. Das musste ein junger Mann schmerzlich am eigenen Leib erfahren. Mit beteiligt: Eine Menge Alkohol, ein eScooter und eine ziemlich doof herumstehende Laterne.


Anzeige

Man kennt ja die Notlage: Da gibt es diesen bösen Alkohol, der muss sofort vernichtet werden. Leider reagiert der menschliche Körper mit Nebenwirkungen, wenn zu viel Alkohol genossen wird. In diesem Zustand sollte man halt alle Fahrzeuge meiden und bestenfalls zu Fuß gehen.

Wein
(Quelle: Pexels / Kaboompics.com CC0 Lizenz)

Das wollte einem 20-Jährigen in Hannover aber nicht so richtig einleuchten. Ziemlich früh am Sonntagmorgen, um 4:30 Uhr befuhr er mit einem eScooter einen Radweg an der Celler Straße in Richtung Hamburger Allee. Hat auch alles gut geklappt, bis da so eine doofe Laterne mitten im Weg stand. Also versuchter der eScooter-Pilot diese Laterne mit seinem Gefährt umzufahren. Hat nicht ganz geklappt, die Laterne hat den Zweikampf gewonnen.

Das Unfallopfer wurden dann von Rettungssanitätern in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Weil unklar war, warum der Mann gegen die Laterne gefahren war, schaute die Polizei in der Klinik nach und stellte starken Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen fetten Wert von 2,5 Promille. Damit ist der junge Mann wohl seinen Führerschein für eine ganze Weile los – sofern er einen besitzt. Denn für eScooter gelten bezüglich Alkohol die gleichen Grenzwerte wie beim PKW. (via)

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
eScooter: Sie lernen es nicht–Polizei-Bilanz vom Wochenende
München: Polizei-Bilanz zu eScootern seit Mitte Juni 2019
Kassenärztlicher Chef fordert eScooter-Verbot
Klinik Hamburg: Mehr eScooter-Unfälle als bei Fahrrädern
Doof: eScooter-Unfall und mehrere Verstöße
eScooter-Unfall nach Sauf-Tour, Überfall vorgetäuscht


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller, Unfall abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.