eScooter-Herbst – ich krieg den Blues …

eScooterMit dem Herbstanfang zum 23. September 2019 beginnt wieder die ‘dunkle Jahreszeit’, mit Nebel, Regen, Schnee oder Glätte. Auch fallendes Laub macht die Straßen rutschig. Wie schaut es da mit der Nutzung von E-Tretrollern aus?


Anzeige

Die Frage wird sich sicherlich in den kommenden Wochen beantworten. Ich schätze mal, dass die Ausleih- und Nutzungsfrequenz deutlich sinkt. Niemand will im strömendem Regen oder bei Eis und Schnee auf dem eScooter unterwegs sein. Jedenfalls stimmt mit das Bild aus folgendem Tweet schon richtig auf den Herbstblues ein – fallende Blätter auf dem Bürgersteig und umgefallene eScooter – passt schon.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Verkehrsverbände und ADAC warnen vor eScooter-Risiken
Wie praxistauglich sind eScooter eigentlich?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.