Tel Aviv hat wohl eScooter-Parken im Griff

eScooterWild auf Bürgersteigen und Parkstreifen abgestellte Leih-eScooter stellen in vielen Städten ein echtes Problem dar. Tel Aviv ist rigoros gegen die Verleiher vorgegangen. Offenbar hat das nun Früchte getragen, wie ich einer Meldung entnehmen kann.


Anzeige

In nachfolgendem Tweet hat jemand einige Fotos aus Tel Aviv gepostet. Dort hat man offenbar markierte Abstellbereiche auf Bürgersteigen angebracht. Und die Mieter der Fahrzeuge stellen diese sauber in diesen Zonen ab.

In Deutschlands Städten sieht das in Bezug auf abgestellte eScooter eher wie auf dem nachfolgenden Foto aus.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
Jung und verliebt: E-Roller zu zweit fahren
Mailand verbietet nach Unfall eScooter
eScooter: Neue Regeln zwischen Kommunen und Verleihern
Paris führt seit Juni 2019 drastische Regeln für E-Roller ein
Paris verbietet das Abstellen von eScootern auf Trottoir
Tel Aviv will eScooter verbieten


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert