Hannover: Betrunken per eScooter auf Jeep aufgefahren

eScooterAlkohol und Elektro-Tretroller, das geht oft nicht gut aus. In Hannover gab es leider wieder einen Vorfall, wo ein Betrunkener mit einem eScooter einen Unfall gebaut hat. Anschließend flüchtet der Unfallfahrer, konnte aber von der Polizei festgenommen werden.


Anzeige

Die Info ist mit gerade über Twitter unter die Augen gekommen – hier gibt es aber ebenfalls einen Bericht darüber.

Der 25-Jährige e-Scooter-Fahrer war Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr mit einem Leih-E-Tretroller unterwegs. In der Wilhelm-Busch-Straße (Nordstadt von Hannover) fuhr er gegen einen geparkten Jeep und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, und flüchtete vom Unfallort, wobei er den Leih-eScooter zurückließ.

Polizei
(Quelle: Pixabay, kostenlose Nutzung)

Ein Zeuge (27) wählte, laut Pressemitteilung der Polizei, gegen 04:30 Uhr den Notruf, nachdem er gesehen hatte, wie der 25-Jährige mit dem E-Scooter gegen einen geparkten Jeep Renegade gefahren war und dabei den Außenspiegel beschädigt hatte. Der Unfallverursacher flüchtet in Richtung der Straße Am Judenkirchhof. Der Zeuge verfolgte den 25 Jährigen, so dass die Polizei den Unfallverursacher am Brüggemannhof festnehmen konnte.

Ein Rettungswagen brachte den Unfallfahrer zur ambulanten Behandlung in eine Klinik, wo ihm aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen wurde. Neben Verkehrsunfallflucht muss sich der Hannoveraner noch wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten. An dem beschädigten Geländewagen entstand leichter Sachschaden.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
Jung und verliebt: E-Roller zu zweit fahren
Warnung des Sozialverbands VdK vor E-Rollern
Verkehrsverbände und ADAC warnen vor eScooter-Risiken
eScooter-Kritik von Deutsche Umwelthilfe und Umweltbundesamt
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
eScooter-Polizei-Statistik für NRW seit Juni 2019
eScooter und die Alkoholfahrten, München und Hannover
Hannover: eScooter fährt Radfahrerin an, Fahrerflucht
Essen: Polizei registriert 53 Alkoholfahrten per eScooter
eScooter: Unfallfolgen – Erfahrungen einer Betroffenen


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller, Unfall abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.