SpaceX startet Raumkapsel ‘Crew Dragon’

Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat heute morgen erfolgreich die ‘Crew Dragon’ Raumkapsel gestartet. Es handelt sich um einen Testflug, bei der das Raumschiff an die internationale Raumstation andocken und später unversehrt landen soll.


Anzeige

Die Dragon ist ein Raumschiff des US-amerikanischen Unternehmens SpaceX, das mit der Falcon-9-Rakete gestartet wird. In der unbemannten Variante dient die Dragon als Raumtransporter. In der Crew Dragon-Version sollen bald (Juli 2019 geplant) Astronauten zur internationalen Raumstation fliegen. Jetzt ist zumindest der Start des ersten (noch unbemannten) Testflugs geglückt.

Eigentlich war ein Erprobungsflug schon länger geplant, musste aber immer wieder verschoben werden. Der heutige Testflug vom 2. März 2019 findet nur mit einer Puppe als Dummy an Bord statt. Die Flugsteuerung erfolgt automatisch bzw. per Fernsteuerung von der Erde. Auf dieser SpaceX-Seite wird die Kapsel vorgestellt. Einige Informationen zum Flug finden sich hier, hier und hier. Hier gibt es ein Video mit SpaceX-Chef Elon Musk, in dem über den Erfolg diskutiert wird.

Wenn alles so klappt, wie erhofft, könnten die Amerikaner dann aber Sommer 2019 wieder über ein eigenes Transportsystem für Astronauten in den Weltraum und zur internationalen Raumstation verfügen. Nach dem Absturz des zweiten Space Shuttle waren diese ja eingemottet worden. Die Pläne der Amerikaner, eine neue Rakete (Space Launch System) samt der Raumkapsel Orion durch die NASA entwickeln zu lassen, endeten im Desaster. Die Orion soll erst ab 2021 fliegen. Bisher waren die Amerikaner darauf angewiesen, bei den Sowjets mit den Sojus-Raumkapseln (Sojus Raketen) mitzufliegen. Mit der privaten Initiative von SpaceX gibt es dann bald eine zweite Transportschiene ins All.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.